AppleiPhoneBild in Bild einfügen – So geht’s mit Apps am Smartphone!

Bild in Bild einfügen – So geht’s mit Apps am Smartphone!

Du möchtest ein Bild in Bild einfügen und fragst dich, wie es am einfachste klappt? Dann helfen dir diese Apps für dein Smartphone sicherlich weiter.

Bild in Bild einfuegen

Ein Bild in ein Bild einfügen ist meist eine Funktion, die nur bei aufwendigen Bildbearbeitungsprogramme zu finden ist. Aber mittlerweile kannst du diese Funktionen auch auf deinem iPhone und Android Smartphone nutzen. Es gibt ein reiches Angebot an Apps in den Stores, aber nicht jede App liefert die gleichen Ergebnisse. Wir stellen dir ein paar der beliebtesten Apps vor.

Bild in Bild einfügen iPhone – Das sind die besten Apps

Die vorinstallierten Foto-Apps haben keine große Palette an Funktionen. Du kannst mit ihnen zwar Bilder zuschneiden, aber meistens ist hier auch Schluss. Damit du zwei Bilder zusammenfügen oder ein Bild in ein Bild einfügen kannst, brauchst du schon eine App, die ein wenig mehr kann. Wir stellen dir beliebte Apps fürs iPhone vor, mit denen die Bildbearbeitung mit links klappt. Dafür brauchst du auch nicht wirklich Erfahrungen mit solchen Apps.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 24.05.2022 um 20:41 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schneiden und Einfügen Foto – Einfach zu bedienen mit tollen Vorlagen

Bei der App „Schneiden und Einfügen Foto“ handelt es sich um das Gegenstück zur Android Version Photo2Photo. Die App ist einfach und simpel aufgebaut und du brauchst keine Erfahrung mit Bildbearbeitung.

Du kannst zudem mit einigen Vorlagen arbeiten und nicht nur ein Bild in ein Bild einfügen, sondern deine Fotos auch vermischen und so dramatische Effekte erzeugen. Die App ist zudem auch kostenlos im Apple App Store verfügbar.

So kannst du ein Bild in Bild einfügen
Am iPhone Bild in Bild einfügen
Bild in Bild einfügen mithilfe von einer App

Vorteile:

  • einfache Handhabung
  • Fotos einfügen und vermischen
  • Verschiedene tolle Vorlagen

Nachteile:

  • präzise Wischgesten notwendig
  • Werbung

PicsArt PhotoEditor – Umfangreiche App mit vielen Zusatzfunktionen

Du bist aber auf der Suche nach einer umfangreichen App? Mit der PicsArt PhotoEditor App kannst du nicht nur ein Bild in ein Bild einfügen am iPhone, sondern noch eine Reihe anderer Funktionen nutzen. Das Ausschneiden von Bildern kannst du in dieser App genau vornehmen und auch Korrekturen präzise durchführen.

Aber auch andere Werkzeuge und Funktionen wie das verpixeln von Bildern oder in Zeichnungen umwandeln ist kein Problem. Die App ist kostenlos für iOS und auch für Android verfügbar. Es gibt auch eine kostenpflichtige Abo-Version, du kannst die App aber auch gut im gratis-Zustand nutzen.

Bild in Bild einfügen und bearbeiten
Bild in Bild einfügen am Smartphone
Foto ausschneiden und zusammenfügen

Vorteile:

  • präzise Bearbeitung und Ausschnitte der Bilder
  • Viele Zusatzfunktionen

Nachteile:

  • Konto muss erstellt werden

Bild in Bild einfügen Android – Diese Apps sind am beliebtesten

Auch bei Android besitzen die meisten Fotogalerie-Apps keine Funktion, Bilder zusammenzufügen. Der Google Play Store bietet aber einige tolle Apps an, mit denen du ein Bild in ein Bild einfügen kannst auf Android. Folgende Apps gehören zu den beliebtesten Apps im Angebot.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 24.05.2022 um 23:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Photo2Photo – Bild in Bild einfügen mit einfacher Bedienung und viel Werbung

Die App „Ausschneiden und Einfügen“ gehört zu den Basis-Apps der Bildbearbeitung. Wer sich klare und überschaubare Grundfunktionen wünscht, ist bei dieser App gut aufgehoben. Du brauchst dafür auch keine guten Vorkenntnisse und keine Einarbeitung.

Die App funktioniert einfach und simpel, du brauchst nur ein Bild in der App öffnen und mit Wischgesten mit dem Finger ein Motiv ausschneiden. Danach brauchst du nur ein weiteres Bild auswählen um den Ausschnitt dort einzufügen. Die App ist zudem kostenlos für Android-User verfügbar.

Foto und Foto zusammenfügen
Android Fotos bearbeiten
Fotos bearbeiten Photo2Photo

Vorteile:

  • sehr leichte Bedienung
  • Übersichtliches Design
  • Keine unnötigen Funktionen

Nachteile:

  • präzise Handarbeit
  • viel Werbung

Foto PIP bzw. Foto-Editor – Vielseitige Funktionen mit sehr viel Werbung

Diese App ist um einiges umfangreicher als die Photo2Photo App. Du hast hier einen Fotomixer, der ein Bild in ein Bild einfügen kann und viele tolle Effekte mit sich bringt. Du kannst zudem verschiedene Werkzeuge für die weitere Bildbearbeitung nutzen.

Mit den Effekten und der Funktion der Maske kannst du aus einem Bild einen echten Blickfang machen. Du kannst zudem Filter nutzen, mit denen du den Hintergrund unscharf gestalten kannst. Auch andere Funktionen, wie Collagen erstellen, kannst du mit dieser App verwenden.

Die Foto PIP und der Foto Editor eignen sich für alle, die gerne Bilder bearbeiten und vor allem mit der Funktion Bild in Bild einfügen glücklich sind. Die App ist auf Deutsch und kostenlos im Play Store verfügbar.

Android Bilder bearbeiten
So kannst du ein Bild in Bild einfügen
Mithilfe der Android App Fotos bearbeiten

Vorteile:

  • vielseitige Funktionen
  • Große Auswahl an Effekten und Werkzeugen

Nachteile:

  • sehr viel Werbung
  • Werbung verschwindet nur bei Premium-Upgrade

Superimpose – Übersichtliche und kostenlose App

Mit der übersichtlichen App Superimpose kannst du Bilder schnell und einfach freistellen. Ein Bild in ein Bild einfügen wird dir damit sehr einfach gemacht. Die App verfügt über eine „Radiergummi“-Funktion, mit der du den Hintergrund des Bildes im wahrsten Sinne des Wortes wegradieren kannst. Wenn du den Ausschnitt fertig hast, dann kannst du das Bild in ein anderes Bild einfügen.

Die App überzeugt mit ihrer simplen Handhabung und übersichtlichen Funktionen. Du kannst deine Ergebnisse auch direkt auf deinem Smartphone speichern. Die App ist für Android Handys verfügbar und kostet 0,79 €.

Vorteile:

  • einfach und übersichtlich gestaltet
  • Freistellen über Radiergummi-Funktion leicht gemacht

Nachteile:

  • Nicht Kostenlos

Unser Fazit

Die Funktion Bild in Bild einfügen ist sehr beliebt, um aus zwei Fotos einen Blickfang zu machen. Die meisten vorinstallierten Apps haben diese Funktion zwar nicht, aber es gibt viele kostenlose Apps, die diese Aufgabe gut übernehmen können. Hinterlasse uns doch einen Kommentar, wenn du mehr zu dem Thema wissen willst.

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Mehr zu diesen Themen:
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top