HomeAndroidAndroid Einstellung – Wo kann ich sie finden und ändern?

Android Einstellung – Wo kann ich sie finden und ändern?

android einstellung

Wir wollen dir erklären, was es mit deiner Android-Einstellung auf sich hat. Das heißt, wo du sie finden kannst und wie du Einstellungen verändern kannst. Das kann vor allem wichtig sein, wenn du spezifisch nach besonderen Einstellungen an deinem Smartphone suchst aber auch, wenn du nur Töne oder Hintergrundbilder ändern möchtest. Wir erklären dir heute wie du deine Android-Einstellung beherrscht.

Die Android-Einstellung finden

Hast du dich schon oft gefragt, wie du mit deiner Android-Einstellung an deinem Smartphone etwas umstellen kannst? Ist dir zum Beispiel dein Klingelton zu laut oder der Bildschirm zu hell? Es gibt viele Faktoren, die einen bei der Verwendung des Smartphones stören können und die du mit deiner Android-Einstellung verändern kannst: von der Schriftgröße, über Tastentöne oder den Weckerton. Nach diesem Artikel weißt du nicht nur, wie du in deine Android-Einstellung kommst, sondern auch, wie du sie verändern kannst.

Black Weekend Deals %

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 27.11.2021 um 02:41 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Lass uns erst einmal genau schauen, wo du die Einstellungen deines Android-Smartphones überhaupt findest. Folge dafür diesen Punkten:

  1. Schalte den Bildschirm deines Smartphones ein.
  2. Gehe in dein Hauptmenü, in dem alle Apps angezeigt werden.
  3. Suche nach einem Zeichen, das wie ein Zahnrad aussieht (meistens ist das Zeichen grau).
  4. Klicke auf die App. Jetzt öffnen sich deine Android-Einstellungen.
So kannst du deine Android Einstellungen ändern
So findest du die Android Einstellungen
So viele Optionen gibt es bei den Android Einstellungen

Wichtig ist: wenn du deine Android-Einstellung gefunden hast, mache dich erst mal mit den Begriffen vertraut. Lese dir genau durch, welche Dinge du auf deinem Smartphone einstellen kannst. Mache dir immer vorher Gedanken, welche Einstellungen du ändern und welche du behalten möchtest.

Android-Einstellung – Das kannst du alles ändern

  • Netzwerkverbindungen: Bei dieser Einstellungskategorie kannst du deine Verbindungen einstellen. Das heißt, du kannst die Nutzung deiner Mobilen Daten festlegen, ob du WLAN haben möchtest oder nicht, wie dein Bluetooth eingestellt ist und ob du einen Hotspot für andere Geräte einrichten willst.
  • Töne: Bei Töne kannst du die Lautstärken all deiner Töne einstellen. Außerdem kannst du deinen Klingelton, deinen Weckerton, die Vibrationen (Stärke und Art) festlegen und speichern. So ist dein Smartphone auf deine Bedürfnisse eingestellt.
  • Anzeige: Hier hast du die Möglichkeit, deine Bildschirmhelligkeit zu wählen. Du kannst sogar teilweise auch einstellen, ob sich dein Bildschirm abdunkelt, wenn es im Raum dunkel wird. Außerdem kannst du Bildschirmhintergründe auswählen und einsetzen.
  • Benachrichtigungen: Bei Benachrichtigungen kannst du alle Benachrichtigungen deiner Apps verwalten. Das heißt, du beschließt, welche App dich auf welche Weise benachrichtigen oder nicht benachrichtigen darf.

Dies sind nur einige von vielen Einstellungen, die du an deinem Smartphone vornehmen kannst. Sei mutig und schau dir deine Einstellungen einfach an, du wirst schon bald merken, dass du dir oft vieles leichter gestalten kannst.

Google-Einstellungen öffnen und verwalten

Da viele Benutzer bei Google angemeldet sind und auch ihre Google-Einstellungen verwalten müssen, haben wir dir hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwaltung deines Google-Kontos erstellt. Um in deine Google-Konto zu gelangen musst du in den Einstellungen deines Smartphones „Google Einstellungen“ wählen. Gehe zunächst so vor, um dein Google Konto zu verwalten:

  1. Tippe unter „Konto“ auf Google-Konto verwalten.
  2. Jetzt scrollst du zu deinem gewünschten Tab (Reiter/ Seite). Im nächsten Kapitel siehst du, welche Tabs es überhaupt gibt und was sich dahinter versteckt.
Black Weekend Deals %

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 27.11.2021 um 07:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Grundlegende Android-Einstellung für Google ändern

Diese Einstellungen kannst du für Google am Android-Smartphone vornehmen:

  • Persönliche Daten: Du kannst hier deine allgemeinen Informationen bearbeiten.
  • Daten & Personalisierung: Hier findest du deine Daten, Aktivitäten und Einstellungen, mit deinen du deine Google-Dienste besser nutzen kannst. Außerdem kannst du festlegen, welche Aktivitäten gespeichert werden sollen.
  • Sicherheit: Hier findest du alle Einstellungen und Empfehlungen mit denen du dein Konto schützen kannst.
  • Kontakte & Teilen: In diesem Tab kannst du all deine Interaktionen verwalten und festlegen, welche persönlichen Informationen von dir in den Google-Diensten angezeigt werden. So kannst du festlegen, welche Informationen andere von dir sehen können.
  • Zahlungen und Abos: Hier kannst du deine Zahlungsmethoden, Transaktionen, wiederkehrenden Zahlungen und Reservierungen ansehen. Zusätzlich findest du hier auch weitere Informationen zum Verwalten deiner Käufe.

Weitere Einstellungen für Google vornehmen

  • Anzeigen: Bei Anzeigen kannst du personalisierte Werbung deaktivieren oder dienen Werbe-ID zurücksetzen.
  • Verbundene Apps: Du kannst hier alle Apps, die mit einem Google-Konto verknüpft sind, verwalten.
  • Telefonnummer des Geräts: Hier legst du fest, wie Google deine Telefonnummer verwenden darf, falls sich andere mit dir in Verbindung setzen möchten.
  • Google Fit: Google Fit verknüpft sich mit Apps und Smartphones und verwaltet deine Fitness-Einstellungen.
  • Standort: Hier kannst du deine Standorteinstellungen und deinen Standortverlauf verwalten.
  • Google Suche, Google Assistant und Spracheingabe: Hier findest du Informationen zum Google Assistant und kannst die Google App verwalten.
  • Mein Gerät finden: Bei „Mein Gerät finden“ kannst du bei Verlust deines Smartphones es entweder orten oder die darauf vorhandenen Daten löschen. Außerdem stehen dir noch weitere Funktionen zur Verfügung.

Unser Fazit

Allgemein kann man sagen, dass es sich leichter am Smartphone arbeiten und Spaß haben lässt, wenn die Einstellungen auf dich abgestimmt sind. Nimm dir Zeit dafür, deine Android-Einstellung kennenzulernen und sie auf deine Bedürfnisse auszurichten. Falls du Fragen hast oder Probleme auftauchen, kontaktiere uns gerne durch die Kommentar-Funktion.

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top