Versatel bietet Telefon-Flatrate an

Nach Arcor bietet nun auch Versatel eine Telefon-Flatrate an. Voraussetzung ist ein IDSN/DSL-Anschluss bei Versatel. Ab 15. Februar soll man dann für 19.99 € im Monat unbegrenzt Orts- und bundesweite Ferngespräche führen können. Anrufe ins Ausland, zu Handys oder an Service-Nummern (Auskunft, 0180-x) kosten entsprechend dem Preisverzeichnis.

Nimmt man bei Versatel das Paket DSL no Limit 2000 XL (24 Monate Mindeslaufzeit) erhält man für 59, 98 € einen ISDN-DSL Anschluss mit 2 MBit/s Downstream und Telefonflatrate.

Arcor bietet seit November 2004 ähnlich gestaltete Angebote an. Damit scheint der Trend jetzt nach Pauschal abgerechnetem Internet-Zugang auch zum Pauschal abgerechneten Telefon-Aufkommen zu gehen, und sich damit an die Situation beispielsweise in den USA anzugleichen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top