Raubkopien von Microsoft-Produkten werden gegen Originale getauscht

Das "Piraten"-Programm wird vorerst nur in Großbritannien angeboten und ist bis zum 31. Dezember befristet. Sollte eine illegale Version festgestellt werden, aber das Produkt gekauft worden sein, wird kostenlos ein Original zugesendet. Das "Umtauschprogramm" beschränkt sich auf Windows XP in der Home- und Professional-Edition, das vor dem 1. November als OEM-Fassung erworben wurde. Es werde dann auch keine strafrechtliche Verfolgung aufgenommen, sondern eine Klage gegen den Händler eingereicht. Genutzt haben den Dienst bereits 800.000 Benutzer.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top