Startseite » Allgemein » PDF reduzieren – So kannst du die Größe verkleinern!

PDF reduzieren – So kannst du die Größe verkleinern!

pdf reduzieren

Manchmal ist es nötig, die Größe von einem PDF zu reduzieren. Vor allem Scans, die du per E-Mail verschicken oder in ein bestimmtes System laden musst, können leicht die maximale Dateigröße überschreiten. Ein Problem ist das aber nicht. Denn schon mit einfachen Tricks ist es möglich, die PDF-Datei zu verkleinern.

PDF reduzieren online – Schnell und effektiv

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie du ein beliebiges PDF reduzieren kannst. Dazu gibt es mehrere Softwarelösungen. Wenn du diese allerdings nicht regelmäßig benutzt, raten wir dir dazu, Onlineanwendungen zu verwenden. Diese lassen sich genauso effektiv nutzen. Der Vorteil für dich ist, dass du keine Software herunterladen und installieren musst. Du kannst die Tools ganz einfach in deinem Browser verwenden.

Wenn du nach dem Suchbegriff „PDF reduzieren“ googelst, wirst du schnell auf verschiedene Anbieter treffen. Kostenlose Beispiele sind tools.PDF24.org, ilovePDF.com und PDF2go.com, die zudem weitere nützliche und kostenlose Tools für die Ver- und Bearbeitung von PDFs beinhalten. Die Websites funktionieren alle nach dem gleichen Prinzip.

AngebotBestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3

ANZEIGE – Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 um 19:21 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

PDF online reduzieren: Schritt-für-Schritt Anleitung

Um online ein PDF schnell und einfach zu reduzieren, gehst du am besten so vor:

  1. Rufe zunächst eine der Websites auf und wähle „PDF verkleinern“ aus.
  2. Nun hast du zwei Möglichkeiten, um das PDF in das System zu laden. Entweder ziehst du es per Drag&Drop vom Speicherplatz auf deines Computers in das Browserfenster (du ziehst es also mit gedrückter Maustaste in das Feld) oder du klickst auf „Datei auswählen“. Dann öffnet sich ein Fenster, mit dem du dich zum Speicherort navigieren kannst.
  3. Je nach Größe der PDF-Datei und abhängig von deiner Internetverbindung kann es etwas dauern, bis die Datei vollständig hochgeladen ist. Ist der Vorgang abgeschlossen, kannst du zwischen unterschiedlichen Komprimierungsstufen auswählen. Je höher die Komprimierung ist, desto stärker wird das PDF reduziert. Jedoch leidet auch die Qualität darunter. Schau einfach, wie es für dich passt. Auf der Website tools.PDF24.org kannst du den Grad der Komprimierung individuell festlegen.
  4. Nun dauert es erneut etwas, bis das PDF verarbeitet ist. Anschließend kannst du das PDF downloaden.
So einfach PDF reduzieren

Übrigens, die Online-Tools bieten dir einen weiteren wichtigen Vorteil: Du kannst sie nicht nur am Computer nutzen, sondern auch mit dem Smartphone und dem Tablet. Dann ist es auch unterwegs kein Problem, ein großes PDF zu reduzieren.

Programm zum PDF reduzieren

Die beschriebenen Websites funktionieren zwar spielend leicht. Doch einen Nachteil haben sie: Du brauchst eine Verbindung zum Internet. Das ist aber nicht immer gegeben. Wenn du in diesen Fällen auf der sicheren Seite sein willst, solltest du über den Einsatz von Software nachdenken, die du auf deinem Rechner installierst. Sie funktioniert nach dem Download offline.

IlovePDF und PDF24 stellen Programme zum kostenlosen Download zur Verfügung. Sie funktionieren ähnlich wie die Onlinetools. Zunächst musst du eine Datei auswählen und in die Anwendung laden. Danach wählst du die Art der Verkleinerung sowie den Speicherplatz aus. Nach einer kurzen Bearbeitungszeit wird die Datei an dem Ort angezeigt.

Mit dem Mac ein PDF verkleinern

Willst Du mit einem Mac ein PDF verkleinern, kannst du die Software nutzen, die standardmäßig auf deinem Computer installiert ist. Dafür nutzt du das Programm „Vorschau“, das üblicherweise genutzt wird, um PDFs anzuzeigen.

  1. Öffne dein PDF mit dem Programm „Vorschau“
  2. Klicke oben auf „Ablage“ und wähle dann die Option „Exportieren“.
  3. In dem sich öffnenden Dialogfenster wählst du unter „Format“ die Option „PDF“ und bei „Quartz-Filter“ die Option „Dateigröße reduzieren“ aus.
  4. Klicke nun auf „Sichern“. Nun wird dein PDF verkleinert.
PDF reduzieren - So geht's!

Falls dir das zu aufwendig ist, hast du natürlich auch mit einem Mac die Möglichkeit, auf einer Website ein PDF zu reduzieren. Online solltest du aber bedenken, dass der Vorgang wegen des Hoch- und Herunterladens länger dauert.

PDF mit dem Smartphone verkleinern

Wir haben weiter oben ja bereits erklärt, dass es auch am Smartphone möglich, die Onlineanwendungen zu nutzen, mit denen du ein PDF reduzieren kannst. Natürlich gibt es aber auch passende Apps, die eigens dafür gemacht sind.

Im Google Play Store für Android-Geräte sind Anwendungen wie „PDF-Datei komprimieren“ und „SmallPDF“ erhältlich. Im Apple App Store gibt es unter anderem die Anwendungen „Datei komprimieren“ und „Compress PDF„.

Unser Fazit

Es ist einfach, ein PDF zu reduzieren. Wir empfehlen dir, online die Größe vom PDF zu reduzieren, da du keine zusätzliche Software auf deinem Computer installieren musst. Du brauchst nur wenige Klicks und schon kannst du es herunterladen. Hast du noch Fragen? Dann schreibe uns gerne in den Kommentaren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top