Startseite » Android » Papierkorb Android leeren oder wiederherstellen – so geht’s!

Papierkorb Android leeren oder wiederherstellen – so geht’s!

papierkorb android

Der Papierkorb bei Android Geräten ist keine Funktion, die es schon ewig gibt. Ab dem Betriebssystem Android 9 und über Google Fotos kannst du diesen nutzen. Gelöschte Fotos werden dort bis zu 30 Tage gespeichert und du kannst sie wiederherstellen, solltest du sie fälschlicherweise gelöscht haben. Aber wie genau geht das? Mit ein paar einfachen Schritten kannst du deinen Papierkorb verwalten.

Papierkorb Android – Gibt es ihn überhaupt?

Für eine lange Zeit gab es keinen Papierkorb für Android Geräte. Einerseits vorteilhaft, weil du nicht doppelt löschen musst, andererseits sind die Daten auch wirklich für immer verloren. Bestimmte Apps auf deinem Handy haben aber integrierte Papierkörbe. Diese findest du meist in der App „Galerie“ oder „Fotos“ versteckt.

Wenn du aber keinen Papierkorb auf deinem Smartphone hast, kannst du auch nachträglich einen installieren. Mittlerweile gibt es für Android viele tolle Apps, die wie ein Papierkorb funktionieren und zudem auch noch kostenlos sind.

Bestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3

ANZEIGE – Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 um 19:21 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Papierkorb Android – Google Fotos

Einen eigenen Papierkorb besitzt die vorinstallierte App „Google Fotos“. So kannst du ihn finden:

  1. Öffne dazu die App „Google Fotos“.
  2. Tippe dann auf die „Fotogalerie“ > „Papierkorb“.
  3. Du kannst jetzt die Bilder sehen, die du kürzlich gelöscht hast.
  4. Über das „Drei-Punkt-Menü“ kannst du dann verschiedene Optionen auswählen.
Google Fotos Papierkorb finden
Gelöschte Bilder in Google Fotos
So leerst du den Papierkorb unter Google Fotos

Du hast dann die Möglichkeit diesen zu leeren oder Bilder wiederherzustellen. Dazu findest du weiter unten mehr Informationen.

Papierkorb Android – Samsung Geräte

Samsung Smartphones mit dem Betriebssystem ab Android 9 haben auch einen Papierkorb. Dieser funktioniert so ähnlich wie auf einem Windows PC. So findest du ihn:

  1. Öffne die App „Galerie“ und tippe rechts oben auf das „Drei-Punkt-Menü“.
  2. Das Menü kann auch „Weiter Optionen“ genannt werden. Wähle dann „Papierkorb“ aus.
  3. Du siehst jetzt alle Bilder, die du kürzlich gelöscht hast.
  4. Jetzt kannst du ihn entweder leeren oder Fotos wiederherstellen.
So findest du unter Android Gelöschte Bilder
In der Galerie den gelöschte Fotos finden
So entleerst du den Papierkorb in deiner Galerie

Android Papierkorb wiederherstellen

Du hast unabsichtlich Fotos gelöscht, die du aber gerne noch behalten hättest? Nutzt du die Google Fotos App oder ein Samsung mit Android Betriebssystem 9 kannst du deine Bilder aus dem Android Papierkorb wiederherstellen. Wir zeigen dir wie!

Google Fotos – Fotos wiederherstellen

  1. Öffne die „Google Fotos“-App.
  2. Wähle dann „Galerie“ > „Papierkorb“ aus.
  3. Du siehst deine gelöschten Bilder und Fotos. Drücke lange auf ein Bild, dass du wiederherstellen möchtest.
  4. Tippe bei den Aktionen dann auf „Wiederherstellen“. Dein Bild sollte sich jetzt wieder in der Galerie befinden. Falls du es nicht sofort siehst, kann es sein, dass es auch zeitlich an den Platz gesprungen ist, wo es vorher war.

Samsung Galerie – Fotos wiederherstellen

  1. Öffne die „Galerie“-App.
  2. Tippe dann auf das „Drei-Punkt-Menü“ und wähle dann „Papierkorb“ aus.
  3. Du solltest jetzt die Fotos sehen, die du gelöscht hast. Wähle dann das Foto aus, dass du wiederherstellen möchtest. Tippe auf das kreisförmige Symbol und stelle es wieder her.
  4. Dein Foto sollte sich jetzt wieder in dem Album befinden, in dem es vorher war.

Bitte bedenke: Diese Papierkörbe haben in den meisten Fällen ein Zeitlimit und behalten Fotos nicht unbegrenzt lange. Die Zeit, wo Fotos gespeichert werden, liegt meistens zwischen 15 bis 30 bis höchstens 60 Tagen. Nach Ablauf der Frist werden diese unwiderruflich gelöscht.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3

ANZEIGE – Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 um 18:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Papierkorb Android leeren

Wenn du dir sicher bist, dass du die Daten im Papierkorb nicht mehr brauchst, dann kannst du denn Papierkorb bei Android leeren und zwar händisch. Halte dich einfach an diese Schritte:

  1. Öffne die „Google Fotos“-App.
  2. Wähle dann „Galerie“ > „Papierkorb“ aus
  3. Tippe dann auf „weitere Informationen“ und wähle dann „Papierkorb leeren“ aus.
  4. Bestätige mit „Löschen“ und dein Papierkorb ist geleert.

Bei deinem Samsung Gerät funktioniert der Ablauf ziemlich gleich. Hier noch eine kurze Anleitung:

  1. Öffne die „Galerie“ auf deinem Samsung Gerät.
  2. Tippe auf das „Drei-Punkt-Menü“ und wähle den „Papierkorb“ aus.
  3. Du siehst deine gelöschten Fotos. Wähle eines oder alle aus und lösche diese. So kannst du den Papierkorb leeren.

Handy nicht nur über den Papierkorb bei Android aufräumen

Wenn du Dateien und auch Bilder löschst, können Datenfragmente zurück bleiben. Mit der Zeit sammelt sich auf deinem Handy einiges an Datenmüll zusammen. Regelmäßige den Zwischenspeicher oder den Cache leeren, kann eine gute Möglichkeit sein, dein Smartphone wieder auf Touren zu bringen.

Wenn du dir aber eine gründlichere „Reinigung“ deines Gerätes wünschst, kannst auch auf eine zusätzliche App zurück greifen. Besonders beliebt ist der „CCleaner„. Dieser räumt nicht nur dein Handy sondern auch dein Tablet gründlich auf. Diese App kannst du sogar kostenlos downloaden und verwenden.

Unser Fazit

Der Papierkorb bei Android ist eine wirklich hilfreiche Funktion. Fotos werden nicht sofort gelöscht, sondern für eine bestimmte Zeit zwischengespeichert. Wenn du dir aber sicher bist, dass du die Fotos nicht mehr brauchst, kannst du sie auch gleich löschen, indem du den Papierkorb leerst. Wenn du noch Fragen hast, dann schreibe es uns gerne in die Kommentare.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top