HomeMicrosoftMicrosoft TeamsMicrosoft Teams Kamera Einstellungen – So passt du sie an!

Microsoft Teams Kamera Einstellungen – So passt du sie an!

microsoft teams kamera einstellungen

Ein großer Teil der Arbeit mit Videokonferenz-Apps besteht darin, die Kamera Einstellungen festzulegen. Dabei ist es gut zu wissen, wie bei Microsoft Teams die Kamera Einstellungen konfiguriert werden, bevor ein Meeting beginnt. Richtige Kamera Einstellungen sind für ein reibungsloses Meeting-Erlebnis unerlässlich.

Glücklicherweise ist das Ändern der Kameraeinstellungen in Microsoft Teams ziemlich einfach. Wenn du die richtigen Einstellungen gefunden hast, müssen die Kamera Einstellungen nicht oft geändert werden. Werden jedoch mehrere Kameras verwendet, müssen die Einstellungen in jedem Fall geändert werden.

Bei Microsoft Teams die Kamera Einstellungen vor dem Meeting ändern

Um die Microsoft Teams Kamera Einstellungen bereits vor einem Meeting zu ändern, gehst du am besten so vor:

Black Weekend Deals %
Black Weekend Deals %
Black Weekend Deals %

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 28.11.2021 um 11:41 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  1. Klicke in der Titelleiste der Desktop-App auf das Symbol „Profil“.
  2. Wähle aus dem Kontextmenü die Option „Einstellungen“ aus.
  3. Es öffnet sich das Fenster „Microsoft Teams Einstellungen“. Wähle im Navigationsmenü auf der linken Seite die Option „Geräte“.
  4. Scrolle nach unten, bis du die Option „Kamera“ findest. Die aktuell verwendete Kamera wird im Dropdown-Menü angezeigt. Klicke darauf, um die Optionen zu erweitern. Alle verfügbaren Kamerageräte werden nun im Menü angezeigt. Wähle das Gerät aus, das du verwenden möchtest. Du kannst eine Vorschau des Video-Feeds der ausgewählten Kamera im Vorschaufenster darunter sehen.
Microsoft Teams Kamera Einstellungen ändern

Das war es schon. Du konntest in Microsoft Teams die Kamera Einstellungen so anpassen, dass sie beim nächsten Meeting zur Verfügung stehen.

Änderung der Kamera Einstellung während des Meetings

Natürlich ist es empfehlenswert die Einstellungen bereits vor dem Meeting auszuwählen. Damit vermeidest du unbeliebte Unterbrechungen. Das heißt jedoch nicht, dass du die Kamera Einstellungen nicht auch während eines Meetings ändern kannst. Und das geht so:

Black Weekend Deals %
Black Weekend Deals %
Black Weekend Deals %

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 28.11.2021 um 01:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  1. Gehe zum Kamerasymbol in der Meeting Symbolleiste und bewege den Mauszeiger darüber. Du solltest den Mauszeiger nur bewegen und nicht klicken. Sonst würdest du die Kamera aus- bzw. einschalten.
  2. Beim Bewegen des Mauszeigers über das Kamerasymbol werden dir die Kamera Einstellungen als neu Option angezeigt. Um die Kamera zu wechseln, klicke einfach auf das Dropdown-Menü und wähle das Gerät aus, das du verwenden möchtest. Du kannst auch eine Vorschau der Kamera anzeigen lassen und diese Kamera im Menü auswählen.
  3. Um während des Meetings mit Microsoft Teams weitere Kamera Einstellungen vorzunehmen, klicke in der Meeting Symbolleiste auf „Weitere Aktionen“ (Menü mit drei Punkten).
  4. Wähle dann aus dem angezeigten Menü die Option „Geräteeinstellungen“ aus.
  5. Auf der rechten Seite werden nun die Geräteeinstellungen angezeigt. Wähle hier die Option „Kamera“, um die Microsoft Teams Kamera Einstellungen des optischen Gerätes zu ändern.
So passt du deine Microsoft Teams Kamera Einstellungen an

Microsoft Teams Kamera Einstellungen Zoom

Auch wenn es wünschenswert wäre, kannst du in den Microsoft Teams Einstellungen den Zoom nicht einfach einstellen. Dazu benötigst du eine App, die die Kamera steuern kann und die eine Funktion zum Ein- und Auszoomen hat.

YouCam hat z. B. eine kostenlose und eine Premium-Version. Die App bietet Filter, Emoji und andere Funktionen wie das Zoomen des Bildes (vergrößern und verkleinern). Das ist recht einfach und die App kann in der kostenlosen Version verwendet werden. So geht die Installation:

  1. Lade YouCam herunter und installiere die App.
  2. Klicke oben rechts auf dein Profilsymbol und wähle die Option „Einstellungen“.
  3. Gehe zur Registerkarte „Geräte“.
  4. Öffne das Kamera Dropdown Menü und wähle „YouCam“.
  5. Starte ein Meeting und verwende die angebotenen Optionen.
Microsoft Teams Kamera Einstellungen mit YouCam ändern

YouCam beansprucht die Systemressourcen sehr stark. Um die Kamera Einstellungen des Zooms zu ändern, gibt es noch andere ähnliche Apps, die die Funktion zum Vergrößern bereitstellen und als virtuelle Kamera für die Verwendung in Teams Kamera Einstellungen als Zoom fungieren können. Diese Apps sind allerdings nicht einfach zu installieren und zu konfigurieren, so dass du nicht die besten Ergebnisse für deine Meetings erhältst. Derzeit sieht es nicht so aus, als würde Microsoft diese Funktion der Teams App hinzufügen.

Microsoft Teams Kamera Einstellungen – Drehen von Text

Ein gespiegelter Text ist für die Teilnehmer eines Meetings kein Problem, der Moderator oder die Moderatorin ist jedoch oft irritiert, weil der Text auf dem Monitor spiegelverkehrt dargestellt wird. In den Microsoft Teams Kamera Einstellungen kannst du das ändern.

Um in den Microsoft Teams Kamera Einstellungen des Drehen des Textes zu verhindern, brauchst du wieder unsere bereits bekannte App YouCam und den Präsentationsmodus in Microsoft Teams. Wir gehen an dieser Stelle davon aus, dass du (wie oben beschrieben) YouCam installiert hast.

  1. Öffne YouCam und klicke auf das Zahnradsymbol oben rechts.
  2. Deaktivieren die Option „Horizontal spiegeln“.
  3. Überprüfe, ob der Text seitenrichtig angezeigt wird.
  4. Starte Microsoft Teams
  5. Starte ein Meeting oder trete einem Meeting bei.
  6. Klicken oben rechts aus die Schaltfläche „Präsentationsmodus“.
  7. Wähle YouCam zu Präsentieren aus.
  8. Überprüfe, ob der Text korrekt angezeigt wird und alle Teilnehmer den freigegebenen Text lesen können.

Unser Fazit

Los geht’s! In Microsoft Teams die Kamera Einstellungen zu ändern ist kinderleicht. Auch wenn du die Einstellungen der Kamera nicht oft ändern wirst, behältst du auf diese Weise immer den Überblick über die verschiedenen Kamera Einstellungen. Das lässt dich in den Meetings wie ein Profi aussehen. Solltest Du Fragen, Ergänzungen oder Hinweise haben, dann benutze doch einfach unsere Kommentar-Funktion.

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top