MicrosoftMicrosoft TeamsMicrosoft Teams Hintergrund ändern – So einfach geht’s!

Microsoft Teams Hintergrund ändern – So einfach geht’s!

Du möchtest deinen Microsoft Teams Hintergrund wechseln, weil es mal wieder etwas unaufgeräumt bei dir ist oder private Bilder an der Wand hängen? Das müssen deine Kolleg:innen nun nicht unbedingt zu Gesicht bekommen. Wusstest du, dass du den Hintergrund einfach weichzeichnen kannst oder aber ein schönes Bild als Hintergrund nutzen kannst? Wir zeigen dir, wie es geht!

microsoft teams hintergrund ändern

Kurz zusammengefasst: So kannst du deinen Microsoft Teams Hintergrund ändern!

Benötigte Zeit: 2 Minuten.

Um deinen Microsoft Teams Hintergrund ändern zu können, kannst diesen vor oder während der Besprechung ändern. Du kannst diesen weichzeichnen oder ein Foto nutzen. Und das geht so:

  1. Öffne deine anstehende Besprechung in Microsoft Teams

    Wenn jemand eine Besprechung geplant hat, kannst du zunächst auf dein Teilnehmen-Link klicken.

  2. Wähle nun „Hintergrundfilter“ aus

    Bevor du nun an der Besprechung teilnimmst, kannst du bereits den Hintergrund ändern. So vermeidest du, dass dein privates Zimmer überhaupt sichtbar wird. Dafür klickst du auf „Hintergrundfilter“ unter deinem Video.Microsoft Teams Hintergrund ändern

  3. Suche dir einen Hintergrundeffekt aus

    Es öffnen sich nun auf der rechten Seite die Hintergrundeinstellungen. Dort kannst du zwischen verschiedenen Hintergründen auswählen oder ein eigenes Foto als Hintergrund auswählen.
    Microsoft Teams Hintergrund auswählen

  4. Hintergrund weichzeichnen

    Du kannst beispielsweise mit „Weichzeichnen“ deinen Hintergrund unscharf machen. So erkennt man zwar noch grob deinen Raum, aber nicht mehr, welche Bilder an der Wand hängen – oder eben dein unaufgeräumtes Zimmer.
    Hintergrund in Teams weichzeichnen

  5. Hintergrund ändern mit einem Vorlagenbild

    Du kannst in Microsoft Teams deinen Hintergrund ändern, indem du eine Vorlage dafür benutzt. Es stehen dir verschiedene Bilder von Stränden, Berglandschaften oder Räumen zur Verfügung. Such dir einfach aus, was dir gefällt.
    Foto als Microsoft Teams Hintergrund nutzen

  6. Eigenes Bild als Hintergrund nutzen

    Du kannst auch oben unten „Neuen hinzufügen“ ein eigenes Foto nutzen. Wie wäre es vielleicht mit einem Foto von deinem Zimmer, als es mal aufgeräumt war. Solche Momente sollte man immer festhalten!
    Eigenes Foto als Hintergrund verwenden

  7. Teams Hintergrund ändern während einer Besprechung

    Bist du schon in einer Besprechung und plötzlich fällt dir auf, was alles im Hintergrund steht? Kolleg:innen hängen schon mit der Nase am Bildschirm, um genau zu erkennen, was das ist? Dann solltest du jetzt spätestens mal den Microsoft Teams Hintergrund ändern. Klicke dafür oben auf „Weitere“ und dann auf „Hintergrundeffekte anwenden“. Dort gelangst du wieder zu den Hintergründen.
    Microsoft Teams Hintergrund ändern während einer Besprechung

  8. Zunächst Vorschau des Hintergrundes anzeigen lassen

    Du kannst den Hintergrund auch erst einmal ausprobieren, bevor du ihn benutzt. Bedenke aber, dass deine Kamera während der Vorschau kurz ausgeht und deine Kolleg:innen dich nicht sehen können.
    Vorschau des Hintergrunds anzeigen

  9. Hintergrundeffekt anwenden

    Wenn alles passt, dann kannst du mit „Übernehmen“ deinen Hintergrund anwenden. Deine Kolleg:innen werden dich wieder sehen – dieses Mal aber mit einem schönen Hintergrundbild oder einem weichgezeichneten Hintergrund.
    Neuen Hintergrund nutzen

Das war es auch schon. Du hast in wenigen Schritten dein Microsoft Teams Hintergrund geändert und brauchst nun nicht mehr abends aufräumen, wenn morgens die erste Videokonferenz ansteht. Das beruhigt, oder? Wenn du alles noch einmal im Detail ansehen möchtest, dann haben wir es dir noch einmal übersichtlich zusammengestellt und zeigen dir, wo du schöne Hintergrundbilder kostenlos im Internet finden kannst.

Microsoft Teams Hintergrund ändern vor der Besprechung

Videokonferenzen lassen sich mit Microsoft Teams unkompliziert einrichten. Doch nicht immer ist das private Zimmer als Hintergrund für deinen Video-Call vorzeigbar. Du kannst dann deinen Microsoft Teams Hintergrund ändern und ein anderes, beliebiges Bild verwenden oder aber deinen Hintergrund unscharf machen. Und das geht bereits vor der Besprechung.

Teams Hintergrund wechseln am Computer oder Mac

Bevor du mit deinen Teamkolleg:innen in eine Besprechung gehst, möchtest du sicher sein, dass dein Hintergrund richtig eingestellt ist. Mit diesen Schritten kannst du deinen Microsoft Teams Hintergrund ändern:

AngebotBestseller Nr. 1 Microsoft Surface Go Signature Type Cover Schwarz
AngebotBestseller Nr. 2 Microsoft Flight Simulator Standard Edition - [PC]

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 25.06.2022 um 22:21 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  1. Klicke unterhalb des Videobildes auf das Symbol für „Hintergrundfilter“.
  2. Du hast jetzt die Möglichkeit aus verschiedenen Hintergrundoptionen auszuwählen.
  3. Klicke auf „Blur“ oder „Weich“, damit dein Hintergrund unscharf bzw. verschwommen dargestellt wird, während du klar und deutlich zu sehen bist.
  4. Wenn du einen bestimmten Hintergrund haben möchtest, dann schau dich bei den anderen Bildern um. Klicke auf „Vorschau“ um das Bild zu testen.
  5. Der neue Hintergrund bleibt so lange bei Videokonferenzen erhalten, bis du es wieder änderst.
  6. Wenn du den Hintergrund deaktivieren möchtest, Klicke dafür auf das durchgestrichene Kreis-Symbol.
So kannst du den Microsoft Teams Hintergrund ändern

Microsoft Teams Hintergrund ändern am Smartphone

Du kannst die Microsoft Teams App auch auf deinem Handy verwenden. Du hast auch hier die Möglichkeit, deinen Microsoft Teams Hintergrund zu ändern:

  1. Am oberen Rand des Bildschirms befindet sich das Symbol um die Hintergrundeffekte einzublenden. Tippe darauf.
  2. Die verschiedenen Optionen werden dir im unteren Bereich des Displays angezeigt.
  3. Wähle „Weich“ (manchmal auch „Verwischen“ oder „Blur“) aus, um den Hintergrund verschwommen darzustellen. Du kannst aber auch eines der Hintergrundbilder auswählen.
  4. Tippe dann auf „Fertig“. Der Hintergrund bleibt so eingestellt, bis du es wieder änderst.

Microsoft Teams Hintergrund ändern während einer Besprechung

Du bist mitten in der Videokonferenz und du entscheidest dich doch für einen anderen Hintergrund? Du kannst deinen Microsoft Teams Hintergrund schnell ändern und so deinen Hintergrund unscharf machen oder ein Foto verwenden.

Hintergrund wechseln am Computer oder Mac

Zunächst schauen wir uns an, wie du deinen Microsoft Teams Hintergrund ändern kannst, während du am Computer in einer Videokonferenz bist. Das funktioniert in wenigen Schritten:

  1. Klicke während des Video-Anrufs auf die drei Punkte in der Menü-Zeile.
  2. Wähle dann „Hintergrundeffekte anzeigen“.
  3. Du kommst wieder zu der Übersicht mit den verschiedenen Hintergründen und Filtern.
  4. Wenn du den Filter oder den Hintergrund ausprobieren möchtest, kannst du das über die „Vorschau“ tun. Die Videoübertragung wird dafür gestoppt.
  5. Wenn du mit deinem Bild zufrieden bist, dann klicke auf „Anwenden und Video aktivieren“. Der eben eingestellte Bildschirm wird für die anderen Teilnehmer sichtbar.
  6. Wenn du den Hintergrund wieder entfernen möchtest, gehe zurück ins Menü und klicke auf „Hintergrundeinstellungen“.
  7. Wähle die Option „None“ aus. Die Einstellungen werden dann aufgehoben.
Ohne Probleme Microsoft Teams Hintergrund ändern
AngebotBestseller Nr. 2 2021 Apple MacBook Pro (14', Apple M1 Pro Chip mit 10‑Core CPU und 16‑Core GPU, 16 GB RAM, 1 TB SSD) - Space Grau

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 26.06.2022 um 00:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hintergrund anpassen am Smartphone

Du kannst ebenfalls deinen Microsoft Teams Hintergrund wechseln während du eine Besprechung auf deinem Smartphone hast. Gehe dabei so vor:

  1. Wechsle während des Anrufs zu den Besprechungs- und Anrufsteuerelementen.
  2. Tippe dann auf „Weitere Optionen (drei Punkte)“ und dann auf „Hintergrundeffekte“.
  3. Wähle den passenden Hintergrund für dich aus.
  4. Tippe auf „Fertig“ und dein neuer Hintergrund ist aktiv.
Microsoft Teams Hintergrund ändern - So geht's
Background in deiner Besprechung wechseln
Im Videocall am Handy Background wechseln

Microsoft Teams Hintergrund ändern und eigenes Bild erstellen

Dir stehen für die Besprechung bereits einige tolle Hintergrundbilder zur Verfügung. Wenn du deinen Video-Call noch persönlicher gestalten möchtest, kannst du auch ein eigenes Bild verwenden. Halte dich an diese Schritte und du kannst deinen Teams Hintergrund ändern und ein eigenes Bild hinzufügen:

  1. Klicke auf die drei Punkte in deiner Menü-Leiste während des aktiven Video-Anrufs. Wähle dann „Hintergrundeffekte anzeigen“ aus.
  2. Auf der rechten Seite erscheinen wieder die verschiedenen Hintergrundoptionen. Klicke auf „Neue hinzufügen“.
  3. Wähle jetzt die Datei von deinem PC aus. Mit einem Klick auf „Öffnen“ fügst du das Bild in die Hintergrund-Übersicht hinzu. Das Bild erscheint ganz unten auf der Liste.
  4. Wähle den hinzugefügten Hintergrund aus und klicke dann auf „Übernehmen“. So wird dein persönlicher Hintergrund bei Teams eingefügt.

Bitte beachte, dass das Bild ein .JPG-, .PNG- oder ein .BMP-Format haben muss.

Kostenlose Microsoft Teams Hintergrund Vorlagen im Internet finden

Du findest, dass alle Kolleg:innen immer die gleichen Hintergründe nutzen und möchtest aus der Masse hervorstechen? Dann gibt es ein paar Webseiten, auf denen du hochaufgelöste und zudem kostenlose Fotos findest, die du für die nächste Videokonferenz nutzen kannst. Es gibt sowohl lustige Hintergründe, als auch professionelle. Schaue dich einfach mal um:

  • Unsplash: Nach eigenen Angaben bietet Unsplash über drei Millionen kostenlose Bilder an, die lizenzfrei genutzt werden können. Du findest sowohl Fotos von schönen Urlaubsorten, als auch Innenaufnahmen von Wohnungen.
  • Pexels: Auf der Webseite von Pexels findest du ebenfalls lizenzfreie Bilder, die du uneingschränkt verwenden kannst. Wenn du möchtest, dann kannst du die Suche auf Querformat-Bilder einschränken, um sie später besser als Microsoft Teams Hintergrund nutzen zu können.
  • Pixabay: Die Seite Pixabay ist eine weitere Plattform, auf der du lizenzfreie Bilder finden kannst. Der Aufbau ähnelt den vorigen Seiten und die Auswahl ist ebenfalls sehr groß.

Im Artikel erfährst du, wie du den Microsoft Teams Hintergrund vor oder während einer Besprechung ändern kannst. Scrolle dafür einfach zu passenden Abschnitt.

Microsoft Teams Hintergrund dauerhaft ändern – geht das?

Es kann schon etwas nervig sein, wenn man vor jeder neuen Besprechung den Hintergrund ändern muss. Wenn du es nicht gern hast, dass Kolleg:innen deine privaten Räume sehen, dann wäre es doch toll, wenn man den Teams Hintergrund dauerhaft ändern könnte.

Das ist jedoch leider nicht möglich. Es gibt in Microsoft Teams keine Möglichkeit, den Hintergrund dauerhaft zu verändern. Stattdessen musst du bei jeder neuen Videokonferenz wieder einen neuen Hintergrund auswählen. Möglicherweise gibt es diese Funktion in einer kommenden Version von Microsoft Teams.

Microsoft Teams Hintergrund ändern funktioniert nicht?

Wenn du deinen Hintergrund bei einer Teams-Besprechung nicht ändern kannst, dann kann das verschiedene Gründe haben. Die wichtigsten haben wir für dich zusammengefasst:

  • Updates sind nicht aktuell: Prüfe nach, ob Microsoft Teams auf dem neuesten Stand ist und installiere gegebenenfalls ein Update.
  • Computer zu alt: Achte darauf, dass du die nötigen Hardware-Anforderungen erfüllst. Dein Prozessor sollte auf jeden Fall die AVX2-Funktion unterstützen. Auf der offiziellen Homepage von Microsoft findest du die genauen Anforderungen für deinen PC.
  • Berechtigungen fehlen: Manchmal kannst du deinen Teams Hintergrund nicht ändern, weil diese Funktion durch die „Meeting Policy im Microsoft Teams Admin Center“ nicht freigegeben ist. Vor allem, wenn du Teams im beruflichen Bereich nutzt. Halte dafür Rücksprache mit dem jeweiligen Administrator.
  • Smartphone App nicht aktuell: Wenn du Microsoft Teams auf deinem Handy benutzen möchtest, achte darauf, dass die App auf dem neuesten Stand ist.

Unser Fazit

Den Microsoft Teams Hintergrund zu ändern ist unkompliziert und schnell gemacht. Neben einem verschwommenen Hintergrund stehen dir auch verschiedene Bilder zur Auswahl. Egal, ob du den Hintergrund vor oder nach dem Start der Besprechung ändern willst, du kannst das jederzeit erledigen, selbst auf dem Smartphone. Hast du noch Fragen zu diesem Thema? Dann hinterlasse uns doch gerne einen Kommentar!

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top