Startseite » Android » Mein Gerät einrichten Android – so einfach geht’s!

Mein Gerät einrichten Android – so einfach geht’s!

mein gerät einrichten android

Das neue Smartphone ist da und die Freude ist kaum zu bündeln. Aber da kommt doch direkt die Frage: Wie kann ich mein Gerät einrichten am Android? Dazu gehören einige Schritte und das Anpassen der Grundeinstellungen am Handy. Dieser Artikel bietet dir einen guten Überblick über die wichtigsten Schritte und Punkte.

Mein Gerät einrichten mit Android – Was für die Vorbereitung wichtig ist

Vorbereitung ist die halbe Miete – Ein Sprichwort, das auch hier gut anwendbar ist. Mein Gerät einrichten mit Android ist mit einigen Schritten verbunden und kann auch etwas aufwendig sein. Aber keine Sorge. Mit etwas Planung und Übersicht lässt sich auch diese Aufgabe meistern.

  1. Achte darauf, dass dein Handy-Akku so weit aufgeladen ist, dass du die wichtigsten Einstellungen vornehmen kannst.
  2. Halte die Unterlagen deiner SIM-Karte, vor allem den PIN, griffbereit. So sparst du Zeit, weil du später nicht suchen musst.
  3. Zu Beginn musst du dich mit dem WLAN verbinden. Halte dafür das Passwort für das WLAN bereit.
  4. Auch die Zugangsdaten zu deinem Google-Konto sind wichtig, also behalte diese in deiner Nähe. Wenn du noch kein Konto hast, solltest du vorab eines auf dem PC erstellen. Du kannst dir auch auf dem Smartphone einen Google-Account einrichten, aber es ist am PC einfacher.

Hast du diese Schritte erledigt, dann kann es mit der eigentlichen Einrichtung losgehen.

Bestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3

ANZEIGE – Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 um 19:21 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mein Gerät einrichten mit Android – Schritt für Schritt Anleitung

Die Vorbereitung ist abgeschlossen, dann kann es losgehen. Zuerst schauen wir uns die Grundeinstellungen genauer an. Nach diesen, kannst du auch nach beliebiger Reihenfolge vorgehen. Mein Gerät einrichten mit Android umfasst auch die Übertragung von Daten, Apps, Kontakten, Bildern und Ähnlichem vom alten Handy aufs Neue. Bestimmte Dinge solltest du direkt nach den Grundeinstellungen als erstes vornehmen. Hier ein kleiner Überblick, was dich in diesem Text erwartet:

  1. Mein Gerät einrichten mit Android über WLAN
  2. Google-Konto einrichten und Daten übertragen mit mein Gerät einrichten für Android
  3. Übertragen von Kontakten und Daten mit mein Gerät einrichten für Android
  4. Google Play Store Einstellungen über mein Gerät einrichten mit Android
  5. Mein Gerät einrichten mit Android und dabei das Smartphone schützen
  6. Mein Gerät einrichten mit Android – Wie funktioniert die Aktualisierung des Systems?

Für die meisten gehören auch die WhatsApp Chats zu den wichtigsten Daten auf dem Smartphone. In unserem Artikel zeigen wir dir, wie du ein WhatsApp Backup erstellen und auf dein neues Smartphone bringen kannst.

Mein Gerät einrichten mit Android über WLAN

  1. Starte das Android Smartphone über den Power-Button.
  2. Als erstes musst du die WLAN-Verbindung aktivieren. Du siehst eine Liste an verschiedenen Netzwerken, suche deines heraus und tippe darauf.
  3. Dann wirst du nach dem Passwort gefragt. Gib nun den WLAN-Schlüssel ein und tippe auf „Verbinden“.
  4. Bestätige dann die Google-Geschäftsbedingungen. Du hast dabei die Möglichkeit, ob du es erlaubst, dass Fehlerberichte an Google für Marketing-Zwecke gesendet werden. Du musst diese Punkte nicht bestätigen, vor allem wenn du auf deinen Datenschutz etwas genauer achten möchtest. Egal wie du dich entscheidest, es gibt keine wirklichen Vor- oder Nachteile.

Google-Konto einrichten und Daten übertragen

  1. Hast du das WLAN erfolgreich eingestellt, wirst du nach deinem Google-Nutzerkonto gefragt.
  2. Gib dafür deine bestehende „@gmail.com“ oder „@googlemail.com“ Adresse ein.
  3. Hast du noch kein Google Konto, kannst du das in diesem Schritt nachholen. Befolge dafür einfach die Schritte auf dem Bildschirm.

Bitte beachte: Mein Gerät einrichten für Android funktioniert nur mit einem Google-Account. Wenn du dein Google-Konto nicht einrichtest, dann hast du keinen Zugriff auf den Google Play Store. Dort lädst du die verschiedenen Apps für dein Android Gerät herunter. Du kannst zwar Apps über die Herstellerseite auch auf deinem Handy installieren, aber das ist um einiges komplizierter.

Zudem hast du mit dem Google Konto Zugriff auf eine angebundene Cloud. Dieser Speicherplatz im Internet bietet dir die Möglichkeit, verschiedene Daten wie Fotos, Videos oder Dokumente online zu sichern.

Übertragen von Kontakten und Daten

  1. Im nächsten Schritt wirst du gefragt, ob du ein Backup deines alten Smartphones auf das neue übertragen möchtest. Dabei werden nicht nur Einstellungen und Apps hergestellt, sondern auch Lesezeichen und Passwörter.
  2. Während des Prozesses tippst du dann einfach auf „Google-Konten, -Apps und -Daten von anderem Gerät kopieren“.
  3. Solltest du die Daten nicht auf der Cloud gespeichert haben, kannst du dies auf deinem alten Handy noch immer nachholen. Dieses Backup kannst du ganz einfach auf die Speicherkarte laden und dann auf das neue Handy verschieben.

Google Play Store Einstellungen

Damit du auf deinem Smartphone die wichtigsten Apps installieren kannst, brauchst du den Google Play Store. Bei diesem meldest du dich mit deinem Google Konto an. Um mein Gerät einrichten mit Android abzuschließen, ist der Play Store sehr wichtig.

So kannst du deine Zahlungsmethoden einrichten:

  1. Öffne die App auf deinem Handy und tippe auf das „Drei-Strich“ oder „Sandwich-Menü“.
  2. Dort siehst du die wichtigsten Einstellungen und kannst Zahlungsmethoden festlegen, wenn du kostenpflichtige Apps installieren willst. Dafür wählst du einfach „Zahlungen und Abos“ und dann „Zahlungsmethoden“ aus.
  3. Du kannst nun entweder ein PayPal Konto hinzufügen oder eine Kredit-/Debit-Karte.
  4. Gib die notwendigen Daten dafür ein und sichere mit „Speichern“.
Zahlungsdaten bei mein Gerät einrichten Android
Im Google Play Store Zahlungsmethoden hinzufügen
So einfach richtest du auf deinem Android Gerät Zahlungsmethoden hinzu

So kannst du deine Apps verwalten:

  1. Öffne den Play Store und wähle im „Sandwich-Menü“ die Option „Meine Apps und Spiele“.
  2. Tippe dann auf den Bereich „Aktualisierungen“. Hier siehst du, ob die Apps auf dem neuesten Stand sind oder ob Updates verfügbar sind.
  3. Im Bereich „Installiert“ siehst du alle Apps, die du heruntergeladen hast und die aktiv auf deinem Handy installiert sind. Wenn du genauere Infos benötigst oder sie deinstallieren willst, tippe auf die App und wähle die entsprechende Option aus.

So kannst du Apps herunterladen:

  1. Tippe im Play Store auf das Suchfeld.
  2. Gib dann den Namen der App ein, die du suchen willst. Normalerweise schlägt dir der Play Store dann die App schon vor.
  3. Tippe dann auf die App, um mehr Informationen zu erhalten. Hier kannst du auch sehen welche Bewertungen die App hat und ob diese kostenpflichtig ist.
  4. Abschließend tippst du auch installieren und folgst den weiteren Anweisungen am Handy

Mein Gerät einrichten mit Android und dabei das Smartphone schützen

Auf deinem Smartphone hast du sehr viele sensible und private Daten gespeichert. Daher wirst du im nächsten Schritt gefragt, wie du dein Handy schützen willst. Zur Auswahl stehen eine PIN, ein Passwort und eingezeichnetes Muster. Tippe auf die Variante, die dir am meisten zusagt.

Bei dem Muster zeichnest du das Muster, dass dir gut gefällt und das du dir gut merkst. Versuche aber trotzdem nicht zu einfach zu zeichnen. Wenn du dich für die Version mit Passwort oder PIN entscheidest, gib die entsprechende Zahlen-Kombi oder das Passwort ein.

Tipp: Achte bei der PIN-Nummer darauf, dass diese mindestens 6 Ziffern lang ist, noch besser sind 8 oder 10. Beim Passwort sollten auch Zahlen und Sonderzeichen dabei sein, damit man es nicht so leicht knacken kann. Mein Gerät einrichten mit Android schließt du am besten mit einem gesicherten Gerät ab.

Wie funktioniert die Aktualisierung des Systems?

  1. Die Einrichtung ist so gut wie beendet. Das Smartphone sucht jetzt nach Updates für das System und verschiedene Apps.
  2. Wenn ein System-Update vorgeschlagen wird, dann solltest du dieses auf jeden Fall durchführen. Hier sind wichtige Sicherheitspakete enthalten.
  3. Wenn das Update beendet ist, kannst du unter „Einstellungen“ > „Telefoninfo“ > „Softwareinformationen“ nachsehen, ob das Handy mit der Software auf dem neuesten Stand ist.
Mein Gerät einrichten Android ist nicht schwer
So findest du die Android Version auf deinem Handy heraus
So erkennst du deine Android Version

OK Google über mein Gerät einrichten mit Android – Der Google Sprachassistent

OK Google über mein Gerät einrichten mit Android solltest du gleich nach den Grundeinstellungen am Smartphone vornehmen. Der Sprachassistent von Google ist zu einem der wichtigsten Helfer auf den Android Geräten geworden. Wir zeigen dir, wie du OK Google über mein Gerät einrichten kannst unter Android:

So kannst du es in der Google App aktivieren

  1. Starte die Google App und wähle das „Drei-Punkt-Menü“ auf.
  2. Dort tippst du auf „Einstellungen“ > „Spracheingabe“.
  3. Tippe dann auf „Voice Match“. Aktiviere danach die Option „Hey Google“.
  4. Öffne danach noch einmal die Google App und sag „Ok Google“. Die automatische Sprachsuche startet dann automatisch.
Mein Gerät einrichten unter Android mit Spracheingabe
Hier kannst du deine Google Sprachfunktion aktivieren
OK Google über mein Gerät einrichten mit Android

Android mein Gerät einrichten funktioniert nicht – Was kann ich tun?

Es kann aber auch vorkommen, dass bei dieser Einrichtung Fehler passieren und bestimmte Einstellungen beim Android Gerät nicht funktionieren. Schaue noch einmal auf deine Checkliste und stelle sicher, dass du nichts vergessen hast. Android mein Gerät einrichten funktioniert noch nicht? Versuche als erstes dein Telefon neu zu starten, da viele Probleme dadurch behoben werden können. Sollte es dann noch immer zu Schwierigkeiten kommen, dann solltest du hier weiterlesen:

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3

ANZEIGE – Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 um 18:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Android mein Gerät einrichten funktioniert nicht – Liegt es am Play Store?

Wenn bei den Einstellungen des Google Play Store etwas nicht funktioniert, überprüfe folgendes:

  1. Prüfe, ob die WLAN-Verbindung aufrecht ist oder du einen Zugang zu deinen mobilen Daten hast.
  2. Leere den Cache und lösche die Daten des Play Stores. Öffne dafür die „Einstellungen“ auf deinem Handy, gehe weiter zu „Apps & Benachrichtigungen“ > „Alle Apps ansehen“ > „Google Play Store“ > „Speicher“. Danach wählst du „Cache leeren“ und „Daten löschen“. Öffne den Play Store und prüfe, ob der Play Store funktioniert.
  3. Starte das Gerät neu. Manche Fehler lassen sich dadurch beheben.

Tipp: Mein Gerät einrichten mit Android gelingt nur dann fehlerfrei, wenn du genug Speicherplatz auf deinem Handy hast. Ist dieser voll, funktionieren Apps nicht mehr so gut.

Fehlende WLAN-Verbindung

  1. Achte darauf, dass du das richtige Netzwerk und das richtige Passwort ausgewählt hast.
  2. Versuche die Internetverbindung auf einem anderen Gerät zu testen, damit du sicher sein kannst, dass hier kein Problem vorliegt.
  3. Sollten diese Daten stimmen, versuche den Router einmal ein- und wieder auszuschalten. Verbinde dich dann mit dem WLAN neu.

Falsche SIM Karte oder PIN?

  1. Überprüfe, ob die SIM Karte die richtige Größe für dein Smartphone hat. Bevor du diese einlegst, musst du die richtige Größe herausklappen.
  2. Sollte die falsche Größe geliefert worden sein, musst du beim Anbieter eine nachbestellen.
  3. Ist die Größe nicht das Problem, überprüfe ob du die richtige PIN für die richtige SIM Karte hast.

Allgemeine Fehlermeldung

Unter Android mein Gerät einrichten funktioniert nicht und du weißt noch immer nicht woran das liegt? Dann versuche diese Schritte:

  1. Überprüfe, ob die Software-Version deines Android Handys aktuell ist.
  2. Achte darauf, dass bestimmte Apps auch das neueste Update installiert haben.
  3. Ist am Smartphone noch genug Speicher frei? Ist dieser voll, solltest du welchen freigeben. Du kannst auch eine SD-Karte für Speicherplatz nutzen.

Unser Fazit

Mein Gerät einrichten unter Android ist sehr wichtig, um dein neues Smartphone wirklich gut nutzen zu können. Lege dir zu Beginn eine Checkliste zurecht und gehe diese dann Schritt für Schritt durch. Hast du noch Fragen zu diesem Thema? Schreibe es uns doch in die Kommentare.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top