AppsInstagramInstagram Kommentar löschen – so einfach geht es!

Instagram Kommentar löschen – so einfach geht es!

Du hast einen unangebrachten Kommentar entdeckt, aber weißt nicht, wie man einen Instagram Kommentar löschen kann? Dann findest du hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Instagram Kommentar löschen

Dass du einen Instagram Kommentar löschen musst, kann verschiedene Gründe haben. Häufig kommt es vor, dass jemand einen unangebrachten oder fiesen Kommentar hinterlässt, du in einem unangebrachten Kommentar erwähnt wirst oder du sogar selbst einen Kommentar hinterlässt, den du gern rückgängig machen möchtest. Wie du einen Instagram Kommentar löschen kannst, erfährst du hier.

Instagram Kommentar unter eigenem Post löschen

Diese Situation kennen die meisten, die in den sozialen Medien unterwegs sind. Du hast ein Bild oder Video deiner Wahl bei Instagram gepostet und deine Freunde und Abonnenten schauen sich deinen Beitrag an, klicken auf den „Gefällt mir“-Button oder kommentieren es. Jedoch gibt es viele, die sich entweder einen Scherz daraus machen, deinen Beitrag mit unangebrachten Worten zu kommentieren oder denen das richtige Fingerspitzengefühl im Netz einfach fehlt. Sei es, weil dich dieser Kommentar verletzt, beleidigt oder aus einem anderen Grund: Du möchtest diesen Kommentar nicht unter deinem Beitrag stehen haben und du möchtest diesen Instagram Kommentar löschen. Das geht ganz einfach!

Instagram Kommentar löschen auf dem Smartphone in der App

Der erste Weg führt über die Instagram-App auf deinem Smartphone. Wir zeigen dir, wie du dort einen Instagram Kommentar löschen kannst:

  1. Öffne die Instagram-App.
  2. Tippe auf das Bild oder das Video, in welchem sich der zu löschende Kommentar befindet.
  3. Scrolle bis zu dem Kommentar.
  4. Halte deinen Finger so lange auf den zu löschenden Kommentar gedrückt, bis dieser blau markiert wird.
  5. Im Anschluss wird oben rechts in der Ecke eine Leiste mit Aktionen geöffnet. In dieser Leiste findest du das Symbol eines Mülleimers.
  6. Drücke das Mülleimer-Symbol, um den Instagram Kommentar zu löschen.
  7. Kurz nach dem Löschen wird dir ein Rückgängig-Button in der unteren rechten Ecke angezeigt. Wenn diese Funktion nicht gewählt wird, wurde der Kommentar endgültig gelöscht.
So kannst du deinen Instagram Kommentar löschen
Instagram Kommentar löschen am Smartphone
Ungewollte Bemerkung entfernen

Instagram Kommentar löschen auf dem Computer im Browser

Alternativ kannst du einen Kommentar auch über den Browser löschen. Das kann für dich interessant sein, wenn du mehrere Kommentare löschen möchtest. Denn das Löschen am Laptop oder Computer gelingt häufig etwas schneller. Und so geht es:

  1. Rufe die Instagram Webseite auf und melde dich in deinem Instagram Account an.
  2. Suche nun das Bild oder das Video, unter welchem sich der zu löschende Kommentar befindet.
  3. Rufe das Bild auf und scrolle zu dem entsprechenden Kommentar.
  4. Wenn du mit dem Mauszeiger über dem Kommentar stehen bleibst erscheint ein Drei-Punkte-Symbol.
  5. Klicke auf das Drei-Punkte-Symbol und klicke dann auf „Löschen“.
  6. Nun ist der zu löschende Kommentar endgültig gelöscht.
Ungewollte Bemerkung löschen am PC

Bei Instagram eigenen Kommentar löschen

Oftmals muss man sich auch an die eigene Nase fassen, denn nicht nur Fremde können sich in den sozialen Medien falsch verhalten und einen unangebrachten Kommentar hinterlassen. Vielleicht ist dir das auch schon passiert, dass du zu früh auf den „Kommentieren“-Button gedrückt hast und kurze Zeit später bemerkst, dass du deinen Kommentar, aus welchen Gründen auch immer, zurücknehmen möchtest. Auch in dieser Hinsicht kannst du beruhigt aufatmen, denn auch eigene Kommentare unter fremden Beiträgen kannst du ganz einfach und schnell löschen, bevor es jemand merkt!

Bei Instagram eigenen Kommentar löschen auf dem Smartphone in der App

Der erste Weg führt über die Instagram-App. Wahrscheinlich hast du bereits über die App kommentiert und kannst diesen Kommentar nun im Handumdrehen wieder rückgängig machen. Und das funktioniert so:

  1. Öffne die Instagram-App.
  2. Tippe auf den Beitrag, unter dem dein Kommentar steht.
  3. Scrolle bis zu deinem Kommentar.
  4. Halte deinen Finger so lange auf deinen Kommentar gedrückt, bis dieser blau markiert wird.
  5. Im Anschluss wird oben rechts in der Ecke eine Leiste mit Aktionen geöffnet. In dieser Leiste findest du das Symbol eines Mülleimers.
  6. Drücke das Mülleimer-Symbol, um den Instagram Kommentar zu löschen.
  7. Kurz nach dem Löschen wird dir ein Rückgängig-Button in der unteren rechten Ecke angezeigt. Wenn diese Funktion nicht gewählt wird, wurde dein Kommentar endgültig gelöscht.
Eigenen Instagram Kommentar entfernen
Eigenen Instagram Kommentar löschen am Handy
Instagram Kommentar löschen

Eigene Bemerkung entfernen auf dem Computer im Browser

Du kannst deinen eigenen Kommentar auch alternativ im Browser löschen. Möglicherweise hast du dort auch bereits einen Beitrag kommentiert und kannst dort auch deinen Kommentar wieder löschen. Und das geht so:

  1. Rufe die Instagram Homepage auf und melde dich in deinem Instagram Account an.
  2. Suche nun den Beitrag, unter welchem sich dein Kommentar befindet.
  3. Rufe den Beitrag auf und scrolle zu deinem Kommentar.
  4. Wenn du mit dem Mauszeiger über dem Kommentar stehen bleibst, erscheint ein Drei-Punkte-Symbol.
  5. Klicke auf das Drei-Punkte-Symbol und klicke dann auf „Löschen“.
  6. Nun ist dein Kommentar endgültig gelöscht.
Comment löschen im browser

Instagram Kommentar Erwähnung löschen – geht das?

Zu guter Letzt gibt es bei Instagram die Erwähnungsfunktion. Dabei kann dich jemand in einem Kommentar ungefragt erwähnen. Außerdem wird man häufig auch von sogenannten Spam-Bots erwähnt. Wenn du eine Instagram Kommentar Erwähnung löschen möchtest, wirst du leider enttäuscht werden, denn das geht aktuell nicht.

Du kannst diesen Beitrag lediglich bei Instagram melden. Zudem kannst du diesen Sachverhalt auch nicht proaktiv verhindern. Denn auch ein Deaktivieren der Erwähnungsfunktion funktioniert nicht. Du kannst nur die Personen blockieren, die dich markiert hat. Dadurch verhinderst zu zwar nicht, dass diese Person dich weiterhin erwähnen kann, jedoch wirst du nicht mehr über den Vorgang benachrichtigt. Denn anders als bei Aktivitäten wirst nur du und keiner deiner Abonnent:innen über die Erwähnung informiert.

Instagram-Nutzer:innen blockieren

Wenn du Instagram-Nutzer:innen blockieren möchtest, damit du nicht mehr über Erwähnungen informiert wirst, dann kannst du dies mit dieser Anleitung ganz einfach umsetzen:

  1. Suche die jeweilige Person auf Instagram.
  2. Wähle das Profil aus.
  3. Klicke im oberen rechten Bereich das Drei-Punkte-Symbol an.
  4. Wähle auf der folgenden Maske den Blockieren-Button.
  5. Bestätige den Vorgang durch erneutes klicken auf „Blockieren“.
Kontakt blockieren Instagram

Du wurdest auf einem Bild markiert und willst das gar nicht? In diesem Artikel erfährst du, wie du die Instagram Markierung entfernen kannst.

Unser Fazit

Einen Instagram Kommentar löschen ist einfach und schnell und einfach über die App und den Browser erledigt. Auf diese Weise kannst du Kommentaren von anderen löschen, aber auch deine eigenen. Und wenn du bei unangemessenen Kommentaren erwähnt wirst, kannst du diese Person einfach blockieren. So lässt man Hass und Hetze im Netz keine Chance und du kannst dich auf die schönen Seiten von Instagram konzentrieren. Interessiert dich das Thema oder hast du noch eine Frage? Dann immer her damit in den Kommentaren.

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Mehr zu diesen Themen:
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top