CCC Hackertreffen artet aus – Betroffene Webmaster verärgert

Das diesjährige CCC Hackertreffen in Berlin verlief drastischer als vergangenes Jahr. Diesmal wurden rund 18.000 Webseiten von den Teilnehmern gehackt. Die betroffenen Webmaster sind selbstverständlich nicht sehr erfreut über das Treffen, da Seiten entweder lahm gelegt oder verändert wurden.

Speziell dafür wurde ein sogenanntes "Abuse-Telefon" eingerichtet, wo die Webmaster der gehackten Homepages ihren Frust ablassen konnten. Aus verständlichen Gründen stand dieses Telefon nicht still.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top