Startseite » Apple » Apple Watch » Apple Watch Pay: So kannst du mit der Uhr bezahlen

Apple Watch Pay: So kannst du mit der Uhr bezahlen

Apple Watch Pay nutzen

Möchtest du Apple Watch Pay an deiner Uhr verwenden, um einfach und bequem beim Einkaufen bezahlen zu können? Dann ist das hier ein ausgezeichneter Artikel, um Schritt-für-Schritt Apple Pay an der Smartwatch einzurichten, Karten hinzuzufügen und den Ablauf beim Bezahlen zu verstehen. Wir zeigen dir außerdem, welche Banken bereits Apple Pay anbieten, wie du es beim Verlust der Uhr auch aus der Ferne deaktivieren kannst und was du machen solltest, wenn ein Problem beim Einrichten an der Apple Watch auftritt. Fangen wir direkt an!

Wie funktioniert Apple Pay an der Watch?

Apple Pay kann bequem an der Apple Watch genutzt werden. Gerade in Zeiten des Mundschutzes kann es sehr bequem sein, dass man sich nicht per Face ID authentifizieren muss. Beim Bezahlen muss nur zwei mal hintereinander auf die Seitentaste der Apple Watch gedrückt werden und schon kann kontaktlos bezahlt werden.

Dafür werden zunächst alle gewünschten Kreditkarten hinterlegt und können dann einzeln für das Bezahlen mit Apple Watch Pay an der Uhr aktiviert werden. Mit dem festlegen der Standard-Kreditkarte kann darüber hinaus festgelegt werden, welche Karte zuerst erscheinen soll. Ziemlich praktisch, denn so geht der Bezahlvorgang schnell, kontaktlos und bequem über die Bühne.

Welche Apple Watch ist für Apple Pay notwendig?

Apple Pay ist mit allen Apple Watches kompatibel. Selbst wenn du eine ältere Smartwatch besitzt, ist das Bezahlen per Apple Watch Pay problemlos möglich.

Apple Watch Pay Sicherheit: Sollte ich es nutzen?

Um eine sehr hohe Sicherheit zu gewährleisten werden bei Apple Watch Pay niemals die tatsächlichen Daten der Kreditkarte übermittelt. Stattdessen wird eine 16-stellige Pseudo-Kreditkartennummer, die sogenannte Device Account Number, für die Transaktion genutzt. Diese Nummer ist vom Betriebssystem der Apple Watch entkoppelt und wird deshalb auch beim Backup nicht mit gesichert.

Neben der Pseudo-Kreditkartennummer werden auch Geräteinformationen (z. B. die letzten Ziffern der Mobilfunknummer sowie der Gerätename) und der ungefähre Standort der Bank weitergeleitet. Damit soll die Sicherheit noch einmal erhöht und Missbrauch vermieden werden. Diese Daten werden an das Bankinstitut übermittelt und können dort mit den hinterlegten Kreditkartendaten abgeglichen werden. Der Händler bekommt dann nur eine Nachricht, dass die Daten valide sind und eine Abrechnung möglich ist.

Solltest du deine Apple Watch einmal verlieren, kannst du die Daten sogar aus der Ferne löschen. Aus unserer Sicht ist die Sicherheit bei Apple Watch Pay damit deutlich höher, als bei der Kreditkarte selbst. Einerseits kann niemand die tatsächliche Kreditkartennummer oder sogar Prüfziffer sehen und andererseits können die Daten aus der Ferne gelöscht werden. Der Verlust des Portemonnaies wäre deutlich unsicherer, sofern man die Kreditkarte nicht sofort sperren konnte.

Apple Watch: Apple Pay einrichten

Möchtest du eine Kreditkarte an der Apple Watch mit Apple Pay nutzen, kannst du diese über die App am iPhone hinzufügen. Diese kann dann auch später am iPhone genutzt werden. Andersrum kannst du auch Kreditkarten, die bereits am iPhone hinterlegt sind, für die Apple Watch aktivieren. Und so funktioniert es:

  1. Öffne die Watch-App am iPhone
  2. Scrolle bis zum Punkt “Wallet & Apple Pay” und klicke auf diesen
  3. Solltest du bereits Kreditkarten am iPhone hinzugefügt haben, erscheinen diese in einer Liste. Mit einem Klick auf “hinzufügen” werden diese der Apple Watch hinzugefügt. Solltest du eine neue Kreditkarte hinzufügen wollen, dann klickst du oben auf “Karte hinzufügen” und anschließend auf “Fortfahren”. 
  4. Wähle nun ganz unten “Andere Karte hinzufügen”
  5. Gib den Namen deiner Bank ein oder wähle sie aus der Liste
  6. Scanne nun die Kreditkarte mit der Kamera. Diese Funktion kannst du nutzen, damit die App die Nummer der Kreditkarte automatisch erkennt. Alternativ kannst du diese mit einem Klick auf “Kartendetails manuell hinzufügen” auch selbst eingeben.
  7. Die Kreditkarte wird nun hinzugefügt und sollte nach kurzer Einrichtung verfügbar sein.
Apple Watch Pay: Karte hinzufügen
Apple Watch Pay Einrichtung starten
Bank aus der Liste auswählen

Nun hast du Apple Pay zur Apple Watch hinzugefügt, sodass du ab sofort an jedem Kassenterminal bezahlen kannst. Dieses muss nur kontaktloses Bezahlen ermöglichen.

Mit Apple Pay an der Watch bezahlen

Um nun mit Apple Pay an der Uhr bezahlen zu können, musst du nur die Seitentaste (unter der Digital Crown) zwei mal hintereinander drücken. Anschließend erscheint deine Kreditkarte mit dem Hinweis “An das Lesegerät halten”. Hast du mehr als eine Karte hinterlegt, kannst du mit einem vertikalen Wischen zwischen den Karten wechseln.

Mit Karte an Apple Watch bezahlen

Um nun mit Apple Watch Pay bezahlen zu können, hältst du das Handgelenk an das Kartenlesegerät im Geschäft. Dieses wird ein Signal abgeben und schon ist der Bezahlvorgang abgeschlossen. Hat alles geklappt, dann vibriert die Uhr einmal kurz und bestätigt dir den Bezahlvorgang.

Bestätigen beim Bezahlen notwendig?

Du siehst, an der Apple Watch brauchst du Apple Pay nicht zu bestätigen. Der Grund liegt darin, dass du die Apple Watch mit deinem Code entsperrst, sobald du sie anlegst. Sollte dir jemand die Uhr abnehmen, muss ohnehin zunächst wieder ein Code eingeben werden. Solange der Pin Code nicht eingeben wurde, ist Apple Pay nicht möglich. Aus unserer Sicht ist das Bezahlen mit der Apple Watch damit noch einmal deutlich bequemer, als das iPhone mit Touch ID oder Face ID zu entsperren.

Standardkarte festlegen

Möchtest du beim Bezahlen eine andere Kreditkarte als Standard festlegen? Verständlich, denn diese erscheint immer zuerst, wenn Apple Pay an der Apple Watch aktiviert wird. Das Bezahlen mit der Standard-Kreditkarte ist damit deutlich schneller.

Um die Standard-Kreditkarte zu ändern, gehst du wie folgt vor:

  1. Öffne die Watch-App an deinem iPhone
  2. Scrolle zum Punkt “Wallet & Apple Pay” und klicke auf diesen
  3. Wähle nun “Standardkarte” aus
  4. Setze den Haken bei der Kreditkarte, die standardmäßig beim Aktivieren von Apple Pay angezeigt werden soll. Mit Klicke auf die Karte ist die Einstellung sofort gespeichert. Du kannst aber jederzeit die Standard-Kreditkarte ändern.
Apple Watch Pay Standardkarte ändern
Standardkarte wechseln
Standardkarte speichern

Reihenfolge der Karten ändern

Die Reihenfolge der Kreditkarten lässt sich bei Apple Pay leider nicht ändern. Du kannst nur festlegen, welche Kreditkarte bei Apple Watch Pay standardmäßig angezeigt wird. Anschließend musst du vertikal durch die Karten wischen, um zu der gewünschten Karte zu gelangen.

Funktioniert das Bezahlen auch ohne iPhone?

Apple hat die Funktion Apple Pay so gestaltet, dass diese an der Apple Watch autark funktioniert. Das ist gut, denn so kann man beispielsweise auch ohne iPhone mit der Apple Watch bezahlen. Außerdem kann man auch mal mit der Uhr und mal mit dem iPhone bezahlen. Das verspricht maximale Flexibilität – und unnötige Wege, wenn ein Gerät von beiden zuhause vergessen hat.

Apple Watch Pay ohne Handy möglich?

Du kannst auch mit deiner Apple Watch bezahlen, wenn du dein iPhone nicht dabei hast. Die Uhr muss dabei nicht mit dem WLAN verbunden sein oder beim Mobilfunk-Modell mit dem Internet verbunden sein. 

Dank der Übertragung bei Near-Field-Communication (NFC) werden Daten zwischen der Uhr und dem Lesegerät ohne Internetverbindung übertragen. Du kannst also auch Apple Watch Pay nutzen ohne iPhone.

Apple Pay auf Watch und iPhone gleichzeitig möglich?

Das ist möglich. Die Karten können sowohl auf dem iPhone als auch auf der Apple Watch aktiviert werden. Dann stehen diese auf beiden Geräten zur Verfügung. Du kannst dann Apple Watch bequem mal auf der Watch und mal auf dem iPhone nutzen – je nachdem, welches Gerät du gerade griffbereit hast.

Angebot
Angebot
Angebot

ANZEIGE – Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 um 18:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Apple Pay an der Watch: Transaktionen anzeigen

Möchtest du bei Apple Pay die Watch Umsätze anzeigen lassen? Dann kannst du diese a iPhone überprüfen. Und so funktioniert es:

  1. Öffne die Watch-App am iPhone
  2. Scrolle zum Punkt “Wallet & Apple Pay” und klicke auf diesen
  3. Wähle nun oben die Kreditkarte aus, zu der du die Transaktionen sehen möchtest
  4. Wähle oben im Toggle den Punk “Transaktionen” aus
  5. Scrolle nach unten, dort siehst du nun die letzten Zahlungen mit dieser Kreditkarte

Möchtest du die Umsätze zu einer anderen Kreditkarte sehen, wiederholst du die Schritte einfach und wählst bei Punkt 3 eine andere Karte aus.

Welche Banken unterstützen Apple Pay?

Während anfangs noch relativ wenige Banken in Deutschland Apple Pay unterstützt haben, ziehen nun immer mehr Bankinstitute nach. Mittlerweile gehören alle große Banken, wie ING, Deutsche Bank, Volksbank, DKB, Barclaycard, comdirect, N26, Revolut und auch die Sparkasse dazu.

Möchtest du eine vollständige und aktuelle Liste aller teilnehmenden Banken sehen, dann kannst du dir die zugehörige Liste bei Apple ansehen.

Apple Pay deaktivieren

Hast du beispielsweise deine Apple Watch verloren, dann möchtest du wahrscheinlich so schnell wie möglich Apple Pay auf der Uhr deaktivieren. Die gute Nachricht: Alle Kartendaten können jederzeit bequem aus der Ferne gelöscht werden. 

Am einfachsten gehst du so vor:

  1. Öffne die Webseite icloud.com auf einem beliebigen Gerät
  2. Klicke unten rechts auf “iPhone-Suche”
  3. Wählen oben in der Mitte aus dem Menü deine Apple Watch aus
  4. Klicke nun auf “Apple Watch löschen” und bestätige mit “Löschen”

Alle deine Daten inklusive der Apple Pay Informationen werden nun aus der Ferne von deiner Apple Watch gelöscht. Selbst wenn nun jemand den Pin deiner Apple Watch herausfinden würde, wären keine Daten mehr auf der Uhr verfügbar, um damit zu bezahlen.

Apple Watch: Konfigurieren von Apple Pay fehlgeschlagen

Wenn bei dir die Meldung “Bei der Konfiguration von Apple Pay ist ein Fehler aufgetreten” erscheint, können diese Tipps dir möglicherweise helfen:

Bietet deine Bank bereits Apple Pay an?

Bist du dir sicher, dass deine Bank Apple Pay anbietet? Du kannst hier überprüfen, ob deine Kreditkarte bzw. die ausstellende Bank Apple Pay ermöglicht.

Verfügbarkeit von Apple Pay überprüfen

Zunächst solltest du auf der Webseite von Apple überprüfen, ob der Service Apple Pay möglicherweise gerade ein Problem hat. Sollte es der Fall sein, dann ist hinter dem Wort “Apple Pay” ein roter Kreis zu sehen. Warte dann einfach ab, bis der Punkt wieder grün wird und probiere es noch einmal.

Aktualisiere deine iPhone und deine Apple Watch

Aktualisiere dein iPhone und deine Apple Watch auf die neueste Version. Andernfalls kann es zu einem Problem beim Hinzufügen von Kreditkarten in Apple Pay kommen.

Karte nicht auf Watch zu finden

Wir haben weiter oben im Text unter “Apple Watch: Apple Pay einrichten” erklärt, wie du deine auf dem iPhone möglicherweise bereits verfügbaren Kreditkarten auch für die Apple Watch aktivieren kannst. Folge einfach der Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Mehr zu diesen Themen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So richtest du Apple Pay an deiner Apple Watch ein!
Scroll to Top