AppleApple WatchApple Watch Armband Wechsel – So einfach geht es!

Apple Watch Armband Wechsel – So einfach geht es!

Du möchtest einen Apple Watch Armband Wechsel durchführen? In unserer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung erklären wir dir, wie es dir gelingt.

Apple Watch Armband Wechsel

Sobald man Besitzer einer Apple Watch ist, kommt irgendwann diese Frage auf: Wie mache ich einen Apple Watch Armband Wechsel? Egal, ob du deine Apple Watch nur an den Seiten reinigen willst und deswegen das Band abnimmst, oder weil du neue Armbänder gekauft hast und diese auswechseln willst. In nur wenigen Schritten kannst du deine Armbänder abmachen und ein neues befestigen.

Wechsel der Apple Watch Armbänder

Die Marke Apple hat bereits viele Generationen von Apple Watches herausgebracht. Immer wieder gibt es neue Armbänder, die man an jeder Generation ganz einfach anbringen kann. Mittlerweile gibt es Armbänder für die Apple Watch in allen Varianten. Das Armband der Apple Watch kann nach deinen Vorlieben gekauft und getauscht werden. Wie du einen Armband Wechsel durchführen kannst, erfährst du in dieser einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Apple Watch Armband Wechsel – Entfernen des alten Armbands

Damit dir der Wechsel gelingt, musst du zuerst das alte Armband entfernen. Und das geht ganz einfach:

  1. Drehe deine Uhr so, dass die hintere Seite zu dir zeigt.
  2. Auf der Rückseite gibt es je Armband einen kleinen Knopf. Diesen drückst du nun mit einer Hand.
  3. Mit der anderen Hand schiebst du das Armband vorsichtig seitlich heraus.
So führst du den Apple Watch Armband Wechsel durch

Apple Watch Armband Wechsel – Anbringen des neuen Armbands

Damit dir der Apple Watch Armband Wechsel vollständig gelingt, kann nach dem Entfernen des alten Armbands jetzt ein neues Armband angebracht werden. Hierfür sollte bereits im Vorfeld darauf geachtet werden, dass dieses Armband auch die passende Länge bzw. Größe für dein Handgelenk hat. Und so nutzt du ein neues Apple Watch Armband:

  1. Achte darauf, dass die Rückseite des Armbands zu dir zeigt, damit es mit der Rückseite der Uhr verbunden wird.
  2. Schiebe das Armband anschließend in den Schlitz, bis es in der Apple Watch einrastet.
  3. Schiebe das zweite Armband in den gegenüberliegenden Schlitz. Jetzt kannst du noch testen, ob die Armbänder gut eingerastet sind.

In nur wenigen Schritten hast du jetzt deinen Apple Watch Armband Wechsel durchgeführt und deine neuen Armbänder befestigt. Das kannst du mit allen Armbändern beliebig wiederholen.

Du hast deine Apple Watch verloren? Wir helfen dir beim Apple Watch suchen.

Apple Watch Armbänder

Für die Apple Watch gibt es jede Menge verschiedener Armbänder, die du nach Belieben und auch nach Situation wechseln kannst. Du kannst zum Beispiel Armbänder für die Arbeit verwenden sowie für besondere Anlässe oder zum Sport. Es gibt für jede Situation und für jede Vorliebe das passende Band. Natürlich werden die Bänder nicht nur von Apple selbst angeboten, sondern du kannst auch kostengünstigere Alternativen in anderen Shops (im Geschäft oder Online) erwerben.

Solo Loop Armbänder

Wenn deine Apple Watch keine herkömmlichen Armbänder hat, sondern ein Solo Loop Armband, dann wird dieses einfach wie ein Gummi über das Handgelenk gestreift. Das Solo Loop Armband ist sehr flexibel und geht nach dem Dehnen in seine ursprüngliche Form zurück. Es passt sich an dein Handgelenk an und du musst es nicht öffnen oder verschließen. Bei diesem Apple Watch Armband Wechsel wird das Band wie bei den anderen Armbändern gewechselt, jedoch musst du hier darauf achten, dass es nur ein Band ist und du beide gegenüberliegende Seiten einrasten lassen musst.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 26.06.2022 um 03:41 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das Milanaise-Armband

Dieses Armband wurde von Apple im Jahr 2018 überarbeitet. Seitdem kannst du es vollständig öffnen, wenn du den Magnetverschluss durch das Verbindungsstück der Lasche schiebst. Bis 2018 konnte der Verschluss hier nicht durchgeschoben werden, weshalb es für die Benutzer schwieriger war, es zu öffnen. Dieses Armband ist vor allem für Personen geeignet, die keine Laschen möchten und diesen speziellen Verschluss bevorzugen.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 26.06.2022 um 03:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das Gliederarmband

Das Gliederarmband unterscheidet sich etwas von den anderen Armbändern. Es muss als Erstes in zwei Teile getrennt werden, bevor du einen Apple Watch Armband Wechsel vornehmen kannst. Um den Apple Watch Armband Wechsel beim Gliederarmband durchzuführen, musst du wie folgt vorgehen:

  1. Schließe den Doppelfaltverschluss.
  2. Halte einen der beiden Schnellentriegelungsknöpfe an der Innenseite des Armbands gedrückt. Diese befinden sich an den jeweiligen Enden der beiden Hälften.
  3. Halte den Knopf weiterhin gedrückt und ziehe die Glieder vorsichtig auseinander.
  4. Nun kannst du den Apple Watch Armband Wechsel wie bei den anderen Armbändern vornehmen.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 26.06.2022 um 03:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unser Fazit

Um einen Apple Watch Armband Wechsel durchzuführen sind nur wenige Schritte notwendig. Diese helfen dir dabei, deine Apple Watch individuell auf dich zuzuschneiden und lassen sich beliebig oft wiederholen. Falls du Probleme beim Wechseln deiner Apple Watch Armbänder bekommst, dann schreibe uns gerne einen Kommentar. Wir helfen dir gerne bei deinen Fragen weiter.

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top