AMD muss Werbekampagne stoppen

In den Niederlanden stoppt AMD eine Werbekampagne für Athlon-64-Prozessoren, die angeblich vor Viren schützen. Die Enhanced Virus Protection Technology schützt den Speicher vor feindlichen Programmen wie Viren. Jedoch funktioniert das nur in Verbindung mit dem Windows XP Service Pack 2.

Das Aufsichtsgremium Reclamecode Commissie stoppte daher die Werbung, weil sie irreführend sei.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top