Nachdem die Tablet-PC-Hersteller vergeblich versucht haben, Microsoft dazu zu bringen, den angeblichen Preis des Surface von 199 US-Dollar (ca. 160 Euro) zu dementieren, scheint der Preis realistisch. Für die Nutzer von Tablet-PCs wäre dies eine sehr gute Nachricht. Das Microsoft Surface für unter 160 Euro wäre im Vergleich zu anderen Tabelts mit Windows 8 ein Schnäppchen und auch Apples iPad würde in Bedrängnis geraten. Diese Preiskampfansage kursiert im Internet hartnäckig und wird nun – trotz der Aufforderung von HP und Dell – nicht dementiert.

Allerdings könnte es auch sein, dass Microsoft bisher die genauen Kosten für das neue Surface noch nicht bekannt sind und daher keine Äußerungen erfolgen. Der Preis von 199 $ wäre auf jeden Fall aufgrund der Ausstattung und Verarbeitung des Surface ein echter Verkaufsmotor.

Nachtrag: Inzwischen ist von Steve Ballmer in einem Interview eine Preisspanne von 300 bis 800 US-Dollar angegeben worden. Dabei wir die 300-Dollar-Variante ein RT-Surface-Modell sein, während im oberen Preissegment "richtige" Windows 8 Tablets zu erwarten sind. Der Preis von 300 $ ist trotzdem eine Kampfansage an des iPad. Es bleibt abzuwarten, ob das Surface sich auf dem Markt behaupten kann.

Gleich weiterlesen