Du fragst dich: Welche App verbraucht wieviel Datenvolumen? Dies lässt sich schnell beantworten. In Android zeigen wir dir, wie es geht. Und wie Du deinen Verbrauch besser kontrollieren und beschränken kannst.

Welche App verbraucht wieviel Datenvolumen und wo kann ich das sehen?

  1. Öffne zunächst die “Einstellungen“-App. Entweder Du klickst auf die App-Übersicht und wählst unter “E” das große Zahnrad oder Du wischt zweimal von oben und drückst dort auf das Zahnrad.
  2. Drücke nun unter “Drahtlos & Netzwerke” einfach auf den Punkt “Datenverbrauch”.
  3. Es öffnet sich eine Übersicht:
    Welche App verbraucht wieviel Datenvolumen in Android
  4. Welche App verbraucht wieviel Datenvolumen kannst Du hier nun direkt ablesen. Die Liste steht unter dem Punkt “App-Nutzung”. Hinter der jeweiligen App ist dann aufgelistet, welche Menge an Daten genau verbraucht worden ist. In diesem Beispiel hat die Wetter-App im Zeitraum 24,08 MB verbraucht.

Was bringt mir ein Warnniveau für den Datenverbrauch?

Android bietet dir die Zusatzfunktion, ab einem bestimmten Wert dich zu informieren. Dies macht vor allem dann Sinn, wenn Du einen Mobilfunkvertrag hast, bei dem das Datenvolumen begrenzt ist. Auch beim Roaming im Ausland macht diese Funktion Sinn, um hier nicht in eine Kostenfalle zu geraten. Um ein Limit festzulegen, machst Du Folgendes:

  1. Gehe wieder in die “Einstellungen”-App.
  2. Wähle unter “Drahtlos & Netzwerke” erneut den Punkt “Datenverbrauch” aus.
  3. Um die Zahl anzupassen, bei der Du eine Warnung erhalten möchtest, drückst Du einfach auf die dort bereits eingestellte Zahl. In unserem Beispiel erfolgt eine Warunnung bereit sbei 200 MB.
  4. Um nun die Warnung zu aktivieren, schriebst Du den Regler neben “Mobilfunklimit festlegen” nach rechts.

Kann ich auch einzelne Apps darin hindern, Datenvolumen zu verbrauchen?

Du weißt nun, welche App verbraucht wieviel Datenvolumen. Um jetzt zu verhindern, dass das Datenvolumen weiter belastet wird, kannst Du der App auch verbieten, mobile Daten zu verbrauchen. Dazu gehst Du wieder in die Einstellungen-App und lässt dir – wie oben beschrieben – die Liste anzeigen, aus der Du den Datenverbrauch entnehmen kannst.

  1. Drücke nun auf die entsprechende App, deren Verbrauch Du einschränken möchtest.
  2. Nun gehe nach ganz unten und aktiviere die Funktion “Mobilfunk-Datenzugriff beschränken (Datenzugriff aus Mobilfunknetzen deaktivieren)”, indem Du den Regler nach rechts schiebst.
  3. Bestätige nun die Meldung, dass die Funktion beeinträchtigt werden kann, mit “OK”.