(auch: MOdulator/DEModulator) Ein Modem ist ein Gerät, um über die Telefonleitung Internet zu beziehen. Mit einem Modem kann sich der PC in das Telefonnetz einwählen und so mit entfernt gelegenen Computern oder ganzen Netzwerken Daten austauschen. Digitale Daten aus dem PC werden mit diesem Gerät in elektrische Signale übersetzt.

Die Telefonmodems werden heute aufgrund der geringen Bandbreite, also einer geringeren Geschwindigkeit, kaum noch verwendet und sind durch die DSL-Modems abgelöst worden, da hier wesentlich höhere Übertragungsraten möglich geworden sind.

Gleich weiterlesen