Das aktuelle Betriebssystem von Microsoft, Windows 7, wird tatsächlich sehr gut angenommen. Eine Statistik von Statcounter geht sogar von einem aktuellen weltweiten Marktanteil von 25,1% aus. Insgesamt wurden bereits 240 Millionen Lizenzen von Windows 7 weltweit verkauft. Microsoft erwartet noch bis zum Ende des Jahres, dass die 300 Millionen-Marke geknackt wird. Diese Zahlen spiegeln die Zufriedenheit der Nutzer mit dem aktuellen Betriebssystem wieder.

Marktanteile der Betriebssysteme bis Dezember 2010

Dennoch ist Windows XP, der Dauerbrenner von Microsoft, immer noch das Betriebssystem mit dem höchsten Markanteil. Aktuell liegt dieser weltweit bei 50%. Dennoch ist ein deutlicher Abwärtstrend zu erkennen. Viele Nutzer steigen nun auch von Windows XP auf Windows 7 um.

Im Vergleich ist das Sorgenkind von Microsoft, Windows Vista, mit 15% Marktanteil noch gut vertreten. Weitere Betriebssysteme, wie Mac OS und Linux, bleiben weitestgehend konstant in der Statistik.

In Deutschland entwickelt sich der Markt deutlich rasanter. Da bei weitestgehend jedem neuen Computer Windows 7 vorinstalliert ist, wächst der Marktanteil in Deutschland deutlich stärker. Aktuell liegt der Marktanteil bei 32%. Windows XP wird hierzulande von rund 36% der Computer-Nutzer verwendet. Die Markanteile von Windows Vista und den weiteren System verläuft quasi parallel zur Weltmarkt-Entwicklung.

Gleich weiterlesen