Wenn mal wieder Wörter, wie "kewl" oder "man ist der ein n00b", sind Eltern meist am Ende ihres Lateins. So wie es Jugendsprache gibt, gibt es auch eine Internetsprache unter Jugendlichen.

Microsoft will nun helfen, damit Eltern wissen was ihre Kinder möchten. Nicht minder handelt es sich auch um illegale Aktivität, wie z.B. bei den Wörtern "w4rez" oder "h4x". Unter "w4rez" (Warez) ist z. B. illegal verbreitete Software zu verstehen.

Die ausführliche Liste findet man bisher nur in englischer Sprache. Klicke auf den weiterführenden Link.