Es ist gerade einen Monat her, dass Microsoft sein neues Surface Tablet auf den Markt gebracht hat. Die Redmonder wollen damit zeigen, wie ein Tablet mit Windows 8 auszusehen hat und appeliert damit an die Kreativität der Hardware-Partner. Nun verdichten sich aber Gerüchte um ein eigenes Surface Phone mit Windows Phone 8 als mobiles Betriebssystem.

Die Zwangsehe von Microsoft und Nokia

Jüngst ist Microsoft mit dem finnischen Handyhersteller Nokia eine sehr enge Kooperation eingegangen. Seitdem bauen die Finnen fleißig an der Lumia-Reihe mit Windows Phone. Aktuell wurden das Lumia 820 und Lumia 920 mit Windows Phone 8 auf den Markt geschickt. Grund für diese Kooperation ist der geringe Einfluss, den Microsoft auf die Hardware seiner Partner hat. Schließlich hat das hauseigene Betriebssystem Windows Phone einen derart niedrigen Marktanteil, dass damit kein Druck aufgebaut werden kann. Klar ist allerdings, dass Soft- und Hardware immer mehr zusammenschweißen muss und somit die Hardware eine Art Bühne für die Software darstellt. 

Das Surface Phone

Um den maximalen Einfluss auf die Gestaltung der Hardware zu haben, müsste Microsoft ein eigenes Smartphone auf den Markt bringen. Bereits das Surface Tablet hat gezeigt, dass ein derartiges Gerät einen extremen Push auf die Software ausüben kann. 

Unter Berufung auf Quellen in der Zulieferer-Kette von Microsoft berichtet das Wall Street Journal nun, dass Microsoft tatsächlich an einem eigenen Surface Phone arbeitet. Microsoft soll demnach derzeit verschiedene Varianten eines möglichen eigenen Smartphones testen. Ob jedoch die Geräte tatsächlich in die Massenproduktion gehen, sei noch nicht entschieden. Fest steht laut Wall Street Journal, dass die Geräte mit Displaygrößen von vier bis fünf Zoll ausgestattet sein sollen.

Was sagen die Hardware-Partner?

Nun steht noch aus, wie die Hardware-Partner wie Nokia, HTC oder Samsung auf ein mögliches Surface Phone reagieren könnten. Nokia Chef Stephen Elop reagierte positiv auf die Gerüchte, ob und wie sich das allerdings auf die Zwangsehe von Microsoft und Nokia auswirken könnte, steht noch in den Sternen. Gerade HTC dürfte aber mehr als unzufrieden mit dieser Nachricht sein. Schließlich gingen Microsoft und HTC jüngst eine enge Kooperation ein. HTC und Microsoft wollten mit der Windows Phone 8X by HTC und Windows Phone 8S by HTC ein pures Windows Phone Erlebnis schaffen.