Nach Angaben von Blizzard Entertainment, dem Hersteller von "World of Warcraft" sind inzwischen mehr als 600.000 Exemplare an Kunden in Nordamerika, Australien, und Neuseeland verkauft worden. Zur Zeit wird in Deutschland das Spiel in einer Final-Beta-Version getestet und demnächst zu kaufen sein.

Mike Morhaime, Vorstandsvorsitzender von Blizzard Entertainment: „Die allgemeine Reaktion auf World of Warcraft ist einfach umwerfend. Wir sind sehr stolz auf die überwältigende Nachfrage nach dem Spiel, und wir hoffen dass sich diese enthusiastische Stimmung noch verstärken wird, wenn wir unseren Onlinedienst noch mehr erweitern.“