Apple Watch

Die Apple Watch gehört heute zu den beliebtesten Smart Watches auf dem Markt. Du kannst die Apple Watch einrichten und anschließend direkt mit deinen AirPods verbinden. Mit den neuesten Modellen kannst du sogar deinen Blutdruck messen, ein EKG erstellen, deinen Blutsauerstoff oder Puls messen und sogar einen Schrittzähler nutzen. Viele fragen sich aber, welche Größe zu ihnen passt, wie die Akkulaufzeit ist, ob die Uhr wasserdicht ist und ob sich eine Cellular lohnt. Wenn du hingegen mit dem Gedanken spielt, deine Smart Watch zu verkaufen, dann solltest du zunächst ein Backup erstellen, sie dann entkoppeln und zurücksetzen. Weitere Tipps und Tricks findest du weiter unten!

Apple Watch Schrittzähler

Apple Watch Schrittzähler: Schritte auf Zifferblatt anzeigen

Der Apple Watch Schrittzähler unterscheidet sich in einem Punkt von anderen Fitnesstrackern und Smartwachtes: Obwohl die gelaufenen Schritte erfasst werden, sind diese nicht direkt sichtbar. Mit einem Trick kannst du diese aber auch auf dem Zifferblatt anzeigen lassen. Und das funktioniert einfacher, als du vielleicht denkst.

Scroll to Top