Um zu garantieren, dass ein harmonisches Miteinander auf PCShow.de gegeben ist, möchten wir Euch bitten folgende Regeln einzuhalten:

  1. Denk daran, dass Du mit Menschen kommunizierst
    Auch wenn du deine Fragen in den Computer eintippst und der dir kaum widersprechen wird, kommunizierst du trotz alledem mit Menschen. Die Menschen haben Würde und Stolz und eine Wahrung dessen ist sicher angebracht. Bei Verstoß ist mit Verwarnungen, Schreibsperren oder Ausschluss zu rechnen.
  2. Gesetze gelten auch in der Onlinewelt
    Alle deutschen Gesetze sind auf PCShow.de zu beachten. Verstöße werden ausnahmslos strafrechtlich verfolgt. Besonders möchten wir hier noch einmal darauf hinweisen, dass du vor dem Gesetz nicht anonym bist – Auch wenn du es allgemein hier bist. Entsprechende Daten zur Identifikation werden an die Behörden weitergegeben. Desweiteren wird das entsprechende Mitglied von der Seite verbannt.
    Speziell möchten wir darauf hinweisen, dass auf allen Liedern, Texten, Bildern, Videos, etc. ein Urheberrecht liegt. Diese dürfen nur im Einverständnis des Autors eingebunden werden. Links zu illegalen, pornografischen oder rechtsradikalen Seiten oder posting entsprechenden Materials sind zu unterlassen.
  3. Illegale Software verstößt gegen das Gesetz!
    Das Bewerben oder Verlinken urheberrechtlich geschützter Inhalte zu illegalen Zwecken ist zu unterlassen. Die Berichterstattung über Unternehmen, die illegale Software zur Verfügung stellen ist zwar vom Presserecht gedeckt, eine Verlinkung zu diesen Unternehmen allerdings unzulässig – So das Münchener Oberlandesgericht am 07.03.2005 (21 O 3220/05). Verstöße werden mit Verwarnungen, Schreibsperren oder Ausschluss geahndet.
    Selbst wenn ein Beitrag rechtlich nicht eindeutig illegal ist, kann dieser vorsichtshalber von PCShow gelöscht werden.
  4. Spamming, spamming, spamming…
    Spamming bedeutet…

    1. Beiträge sind inhaltsgleich mehr als einmal vom selber User geschrieben worden
    2. Zwecklose Beiträge, die nur genutzt werden, um den Beitragszähler zu erhöhen
    3. Beiträge, die nur darauf ausgerichtet sind, dass ein Produkt ohne eindeutige Gründe ins schlechte Licht gerückt wird oder eine Diskussion unerträglich machen
    4. Diskussionen über Verwarnungen, Diskussionen über Verhaltensweisen von Moderatoren, etc. – Klärt das bitte mit dem entsprechenden Teammitglied persönlich und wenn das nicht funktioniert, dann wendet euch an die Administration
    5. Grundsatzdiskussionen (Flamewars)

    Die Ahndung erfolgt durch Verwarnung, Schreibsperren oder Ausschluss.

  5. Werbung – Wir sind keine Werbeplattform!
    Sämtliche Werbungen für sich selbst oder Drittanbieter sind verboten, insbesondere dann, wenn ein geldwerter Vorteil daraus zu ziehen ist und der Beitrag nur aus einem Werbeposting besteht.
  6. Das steht aber nicht in den Regeln – Einzelfälle!
    Das Team behält sich vor auch Beiträge zu löschen, User zu ermahnen, verwarnen, deren Schreibrecht zu sperren oder gar zu verbannen, auch wenn der Beitrag nicht gegen eine explizite o. g. Regel verstößt. Entsprechende Sanktionen werden intern diskutiert und durchgeführt.
  7. Anonymität hat seinen Grund – Persönlichkeitsrechte!
    Das ungewollte Posten von persönlichen Informationen Dritter, wie realer Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail oder auch IP-Adresse ist untersagt, wenn dieser nicht ausdrücklich zugestimmt hat. Ahndung erfolgt durch sofortige Verbannung.

Sanktionen belaufen sich grundsätzlich auf Ermahnungen, Verwarnungen, Schreibsperren oder Ausschlüsse. Wir behalten uns allerdings auch vor, weitere rechtliche Schritte einzuleiten. Die entsprechende Entscheidung trägt allein das Team.
Wir behalten uns Änderungen an den Regeln vor. Diese werden dann aber angekündigt, sodass Du deinen Account löschen lassen kannst, wenn Du damit nicht einverstanden bist.

Wir hoffen, dass wir durch diese Regeln ein harmonisches Miteinander realisieren können und wünschen Dir viel Spaß auf PCShow.de!

Das PCShow.de-Team