Wie bekomme ich den Fehler 403 bei der Konfiguration wieder weg?

Anka fragt:

Ich habe auch dieses forbidden-Problem (Fehler 403).

Bei meinem Versuch unsere Homepage zu erstellen, habe ich erfolgreich alles herunter geladen. Beim Upload kam erfolgreich hochgeladen, danach fand ich den vorher genannten HTML-Text als index.html, abes es wird als C: … anstatt als Webseite angezeigt. Ich weiß, ich brauche einen public_html Ordner mit einer index.html-Datei. Der Port 21 ist für FRP. Bei mir kommt aber die Anzeige bezüglich eines Port 80. Ich denke, es ist die meines Providers, wobei ich nicht verstehe, wieso und wo der Fehler liegt. Was habe ich falsch eingestellt? Ich habe es 3 Tage mit verschiedensten Einstellungen probiert.

Gelsennet arbeitet mit Versatel zusammen, sodass ich beides nutzen kann für Homepage und Mails,a lso home.gelsennet oder home.versanet, ebenso wie die Mailadressen. Ich habe die Servernummern meines Anbieters und die genaue Angabe zu meinem FTP-File.

1 Kommentar zu „Wie bekomme ich den Fehler 403 bei der Konfiguration wieder weg?“

  1. Da geht glaube ich Einiges durcheinander:

    1. Bei welchem Provider soll die Homepage denn gehostet werden?
    2. Was hast Du alles heruntergeladen?
    3. Mit welcher Software arbeitest Du? (FTP-Programm, Editor/Webdesign)

    Der Port 21 ist der Standard-Port für FTP-Verbindungen, Port 80 für HTTP-Verbindungen. Je nachdem, was du nutzt, muss also der Port angesprochen werden.

    Und last but not least: Was willst Du eigentlich machen?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top