Was hat es mit den Ordnern LastGood und LastGood.tmp auf sich?

janapp fragt:

Hallo liebe PCShow.de Community,

als ich letztens auf einen Rechner schaute, fand ich dort im Verzeichnis "C:" > "Windows" einen Ordner "LastGood" und "LastGood.tmp". Diese beinhalteten von mir vorher deinstallierte Systemkomponenten, wie Spiele, Paint etc.!

Das Googeln nach LastGood brachte mich ansatzweise auf die Systemwiederherstellung oder auch auf den beim Bootmenü vorzufindenden Eintrag "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration".
Aber so richtig ist nichts Aufschlussreiches zu finden.

Hat jemand eine Idee, wie die Daten dort abgelegt werden und nach welchem Schema und wozu der Ordner nun wirklich dient?

1 Kommentar zu „Was hat es mit den Ordnern LastGood und LastGood.tmp auf sich?“

  1. Also da ist mehreres denkbar:

    Du hast die Option – letzte als funktionierend bekannte Konfiguration benutzt und dabei wurde das Gelöschte wieder hergestellt.

    Da es sich um Systemkomponenten handelt, könnte es nach einem Neustart wieder hergestellt worden sein, da XP dies bei wichtigen Systemkomponenten automatisch macht.

    Durch Updates oder sonstige Installationen wurde es erneut installiert.

    Es handelt sich um einen Virus, da zumindest bei mir weder der Ordner noch die tmp-Datei vorhanden ist (ganz normale XP Pro Installation).

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top