Windows 10 bietet eine integrierte Funktion, um ZIP-Dateien zu entpacken. In diesen komprimierten Dateien befindet sich ein Ordner, deren Dateien verkleinert und gebündelt werden, um sie z.B. leichter per Mail zu verschicken.

  1. Gehe auf das Startmenü, indem Du auf das Windows-Symbol in der unteren linken Bildschirmecke klickst.
  2. Wähle nun “Explorer” aus, gehe zu der entsprechenden ZIP-Datei und öffne diese per Doppelklick. Sofern Du die Datei per Mail erhalten hast, kannst Du diese auch direkt per Doppelklick öffnen.
  3. Klicke oben nun im Menü “Tools für komprimierte Ordner” auf “Alle extrahieren” und es öffnet sich ein neues Fenster.
    ZIP-Dateien in Windows 10 extrahieren
  4. Hier kannst Du nun den Zielordner per “Durchsuchen…” auswählen.
  5. Klicke nun auf “Extrahieren” und Windows 10 entpackt die Dateien an den angegebenen Ort.