Wenn Du deinen PC ausschalten möchtest, musst Du in das Startmenü gehen, auf “Ein/Aus” und “Herunterfahren” klicken. Einfacher geht es mit einem Link auf dem Desktop!

Du kannst zum Herunterfahren eine Desktop-Verknüpfung erstellen, die Du dann nur mit einem Doppelklick aufrufen musst:

  1. Klicke auf eine freie Fläche auf deinem Desktop mit der rechten Maustaste.
  2. Wähle im Menü “Neu” und “Verknüpfung” aus.
  3. Gebe als Adresse C:\Windows\system32\shutdown.exe /s /t 0 an.
  4. Klicke auf “Weiter” und gebe der Verknüpfung einen Namen (z.B. “Herunterfahren”).
  5. Drücke anschließend auf “Fertig stellen”.
  6. Nun kannst Du die Verknüpfung einfach mit einem Doppelklick auswählen und der PC wird heruntergefahren.

Tipp: Du kannst auch andere Befehle angeben:

  • /l meldet den Benutzer ab.
  • /r führt einen Neustart aus.
  • /s fährt Windows 10 herunter.
  • /t 0 > gibt in Sekunden an, bis Windows 10 herunter gefahren wird.