Wie kann ich Windows 10 installieren? Muss ich mit dem Upgrade wirklich warten, bis ich einen Hinweis in meinem Windows 7 oder Windows 8.1 erhalte?

Vor der Installation

Prüfe zuerst, ob Du Windows 10 auf deinem Computer installieren kannst. Unter Windows 7 und Windows 8.1 gibt es dazu in der Taskleiste ein Windows-Logo. Drücke darauf und die Software "Windows 10 herunterladen" öffnet sich.

Windows 10 Download Tool

Diese überpüft, ob alle Anforderungen erfüllt werden. Des Weiteren prüft dieses, ob es Programme gibt, die möglicherweise unter Windows 10 nicht mehr funktionieren könnten.

Windows 10 Download-Tool zur Prüfung der Kompatibilität

Windows 10 installieren

  1. Sobald das Windows 10 Upgrade verfügbar ist, zeigt die Software zum Download von Windows 10 dies an.

    Windows 10-Upgrade ist da

    Sollte dieser Weg nicht direkt funtionieren, kannst Du auch unter "Start" > "Systemsteuerung" > "System und Sicherheit" > "Windows Update" nach aktuellen Updates suchen. Sofern das Update bereits verfügbar ist, erscheint hier "Upgrade auf Windows 10".

    Windows 10 Upgrade steht zur Installation bereit

  2. Drücke auf "Upgrade jetzt starten". Windows 10 installiert sich zunächst ohne einen Eingriff des Nutzers automatisch.

    Windows 10 Installation

    Dabei wird das System mehrmals neu gestartet. Die Installation gliedert sich dabei in mehrere Schritte. Zunächst wird das System geprüft. Ansschließend werden die Dateien kopiert und danach Features sowie Treiber installiert. Danach werden die Einstellungen konfiguriert, damit die Dateien und Programme erhalten bleiben.

  3. Nun bist Du wieder gefragt. Zunächst musst Du deine Identität bestätigen:

    Anmeldung bei der Windows 10 Installation

  4. Im Folgenden musst Du den Lizenzbestimmungen zustimmen:

    Windows 10 Lizenzbestimmungen

  5. Nun werden einige Einstellungen abgefragt, die es in der Vorversion noch nicht gegeben hat:

    Express-Einstellungen der Windows 10 Installation

  6. Auf der folgenden Seite werden die neuen Apps vorgestellt. Die Standard-Einstellungen dieser Apps können hier vorgenommen oder später geändert werden:

    Neue Apps für das neue Windows

  7. Im Anschluss werden noch einige Einstellungen vorgenommen und Windows 10 startet:

    Windows 10 Installation wird abgeschlossen

  8. Wenn Windows 10 hochgefahren ist, erscheinen alle Programme und Dateien wie gewohnt:

    Windows 10 Desktop uns Startmenü

Trick zur sofortigen Installation von Windows 10 

Sollte das Upgrade noch nicht verfügbar sein, gibt es einen Trick, um das Upgrade sofort zu starten. Allerdings solltest Du beachten, dass dies nicht immer der Fall ist. Aber ein Versuch ist es sicherlich wert 😉

  1. Installiere alle Windows Updates. Dazu kannst Du auf "Start" > "Systemsteuerung" > "System und Sicherheit" > "Windows Update" nach aktuellen Updates suchen. Sofern das Update bereits verfügbar ist, erscheint hier "Upgrade auf Windows 10".
  2. Lösche als Nächstes den Inhalt des Ordners "C:WindowsSoftwareDistributionDownload". Hierbei handelt es sich um temporäre Dateien, deren Löschen keine Folgen für das laufende System haben kann.
  3. Öffne nun die Eingabeaufforderung. Gebe dazu unter Windows 7 "cmd" im Startmenü ein. Unter Windows 8.1 gelangt man mit einem rechten Mausklick auf dem Windows-Symbol zur Eingabeaufforderung. Besonders wichtig ist, dass diese als Administrator ausgeführt wird (Rechte Maustaste > "Als Administrator ausführen").
  4. In der Eingabeaufforderung gibst Du nun "wuauclt.exe /updatenow" ein.
  5. Warte nun einen Moment und öffne erneut Windows Update. Hier sollte nun das Windows 10 Upgrade auftauchen:

    Windows 10 Upgrade per Eingabeaufforderung beschleunigen