Durch die Windows 10 Aktivierung wird sichergestellt, dass Du eine gültige Windows 10 Lizenz besitzt. Eine Originalversion von Windows 10 ist notwendig, damit beispielsweise Updates installiert werden können. Je nachdem ob Du Windows 10 im Handel oder digital gekauft hast, ist die Lizenz ein 25-stelliger Produkt Key oder eine digitale Lizenz. Es ist aber nicht wichtig, wie die Windows 10 Aktivierung stattgefunden hat. Die Überprüfung läuft exakt gleich ab.

Ob die Windows 10 Aktivierung bereits geschehen ist oder nicht, lässt sich nicht so leicht auf den ersten Blick erkennen. Stattdessen kannst Du diese Info in deinen Systemeinstellungen einsehen. Wie das genau funktioniert, erklären wir Dir in diesem Artikel.

Windows 10 Aktivierung in 5 Schritten überprüfen:

  1. Gehe auf das Startmenü mit einem Klick auf das Windows-Logo am unteren linken Bildschirmrand und wähle im Startmenü “Einstellungen”.
    Windows 10 Aktivierung überprüfen
  2. Klicke nun auf “System”
  3. Wähle links den Punkt “Info” aus.
  4. Im rechten Bereich klickst Du ganz unten auf “Systeminfo”.
  5. Es öffnet sich ein neues Fenster, in welchem Du ganz unten den Punkt “Windows-Aktivierung” findest. Hier steht, ob die Windows 10 Aktivierung bereits geschehen ist oder nicht.

An dieser Stelle kannst Du auch den Product Key ändern. Wie das funktioniert, erklären wir Dir in dem Artikel Windows 10 Key ändern.