rolfbm fragt:

Ich habe da ein kleines Problem mit meinem IE 9. Er arbeitet an sich fehlerfrei bis auf die Google-Seite. Dort kann man sich selbst Gadgets zusammenstellen kann. Darin befinden sich bei mir zwei Gadgets 1 x Email und 1 x Kalender. Diese funktionieren nicht und unten im IE 9 kommt die Meldung:

Nur sichere Inhalte werden angezeigt. Gesamten Inhalt anzeigen.

Wenn ich darauf klicke, lädt die Seite neu, aber ansonsten passiert nichts. Ich habe in den Optionen aber bereits eingerichtet, auch gemischte Inhalte anzuzeigen.

In der Risikobeschreibung von der Fehlermeldung steht Folgendes:

Tipps zum Durchführen sicherer Onlinetransaktionen in Internet Explorer 9

Eine sichere Onlinetransaktion ist ein verschlüsselter Austausch von Informationen zwischen einer Website und Windows Internet Explorer 9.

Achten Sie auf Folgendes, um sicherzustellen, dass eine Onlinetransaktion sicher ist:

Die Webadresse beginnt mit dem Präfix HTTPS. Das S ist wichtig, denn es bedeutet, dass ein Verschlüsselungsprotokoll namens Secure Sockets Layer (SSL) verwendet wird, um die Verbindung mit einem Webserver herzustellen. Das Präfix HTTP (ohne S) bedeutet, dass keine Verschlüsselung verwendet wird und die Transaktion daher weniger sicher ist.

Wenn in der Benachrichtigungsleiste die Meldung angezeigt wird, dass bestimmter Inhalt nicht sicher ist, werden auf der Webseite Inhalte sowohl unter Verwendung von HTTPS- als auch HTTP-Verbindungen angezeigt. HTTP-Transaktionen (ohne S) sind möglicherweise nicht sicher.

Auf der rechten Seite der Adressleiste wird ein Schlosssymbol angezeigt. Klicken Sie auf das Schlosssymbol, um das zum Verschlüsseln der Webseite verwendete Zertifikat anzuzeigen. Über das Zertifikat werden die Zertifizierungsstelle, die das Zertifikat ausgestellt hat, der Gültigkeitszeitraum und der Server, mit dem Sie kommunizieren, identifiziert. Wenn an den Informationen etwas falsch erscheint, wenden Sie sich an den Aussteller, um die Gültigkeit des Zertifikats zu überprüfen.

Wenn die Website über ein Zertifikat verfügt, zeigt die Farbe in der Adressleiste die Überprüfungsstufe des Zertifikats an.

Ich hoffe, ihr könnt damit was anfangen und habt mal wieder einen Tipp.

Gleich weiterlesen