rolfbm fragt:

Da bin ich doch schon wieder. Gut, dass es Windows Updates gibt. Auf die Art hat man doch immer etwas zu tun 😉

Beim letzten Update vom 16.12. waren 2 für Outlook dabei und diese machen mir mein Outlook praktisch platt. Der Seitenaufbau innerhalb von Outlook geht nur noch extrem langsam (viel zu langsam zum Arbeiten). Lösche ich die, dann geht es wieder. Das Problem ist wohl, dass man die Updates wohl nicht abschalten kann, da sie beim Herunterfahren des Rechners automatisch wieder geladen werden, obwohl ich es auch mit der Einstellung "Nur manuelle Updates" versucht habe.

Ich habe daher auf Live Mail umgestellt, meine T-Online-Konten gehen auch alle. Ich habe aber noch eines bei Freenet und das kriege ich da einfach nicht mit hinein. Habt ihr eine Ahnung, wie ich das einstellen kann?

Gleich weiterlesen