Wenn sich in Mozilla Firefox über einen Link ein neues Fenster öffnet, wird ein komplett neues Fenster geöffnet. Kann ich die neuen Fenster nicht gleich in einem Tab öffnen? Also die neuen Fenster sozusagen gleich in einem Tab "einsperren"?

  1. Mozilla Firefox kann dieses Problem standardmäßig nicht lösen. Allerdings gibt es eine Erweiterung für den Browser, der das Problem löst. Die Erweiterung heißt "TabEx". Du kannst dir das Programm als Add-On herunterladen.
  2. Drücke Strg + Umschalt + A, um auf den Add-ons-Manager zu gelangen.
  3. Suche nun nach "TabEx" und installiere es.
  4. Wenn Du die Erweiterung installiert hast, kannst Du im Menüpunkt "Tab" im Browser die Einstellungen vornehmen. Z. B. aktivierst Du im Unterpunkt "Allgemein" im Abschnitt "Fenster-Modus" die Option "Benutze nur ein Browser-Fenster (Einzel-Fenster-Modus)".
  5. Ab jetzt werden alle Webseiten, auch wenn sie sich in einem neuen Fenster öffnen wollen, in einem Tab eingesperrt.

Achtung: Mit dieser Einstellung wird es passieren, dass sich z. B. Werbungsfenster mit vordefinierter Größe auch in einem Tab öffnen und die Größe des Firefox-Fensters ändern. Eine Beinträchtigung gibt es allerdings nicht, denn Du kannst das Fenster einfach wieder auf die gewünschte Größe ziehen.

Gleich weiterlesen