Wer ein iPhone nutzt, hat sicherlich auch viele Daten auf dem Gerät. Diese sollen bestenfalls nicht verloren gehen. Wie Du Dein iPhone sichern kannst – entweder über iCloud oder auf den PC oder Mac per iTunes – das zeigen wir Dir in diesem Artikel.

iPhone sichern über iCloud

Wenn Du das iPhone bequem über die iCloud sichern willst, dann muss das Smartphone über WLAN verbunden sein. Solltest Du mit dem Internet verbunden sein, gehst Du nun wie folgt vor:

  1. Entsperre zunächst Dein iPhone und navigiere zum Home-Bildschirm
  2. Suche nun nach der App “Einstellungen” und öffne diese
  3. Klicke nun oben auf Deinen Namen
  4. Scrolle herunter und klicke auf den Punkt “iCloud”
  5. Scrolle erneut herunter und klicke auf “iCloud-Backup”
  6. Aktiviere den Schieberegler, sodass iCloud-Backups regelmäßig durchgeführt werden, sofern Du Dich im WLAN befindest.
  7. Wenn Du nun Dein iPhone sichern möchtest (manuell), so kannst Du auch auf “Backup jetzt erstellen” klicken. Das Backup wird direkt gestartet.
    iPhone sichern per iCloud

Unter dem Punkt “Backup jetzt erstellen” siehst Du, wann das letzte Backup erfolgreich erstellt wurde. Aus diesem Backup kann dein iPhone bei Verlust oder Beschädigung wiederhergestellt werden.

iPhone sichern über iTunes

Alternativ zur iCloud, kannst Du auch iTunes nutzen, um eine Sicherung Deines iPhones zu erstellen. Das Backup wird dann auf Deinem Computer oder Mac gespeichert und belegt nicht den Speicherplatz deiner iCloud. Und so gehst Du vor:

  1. Öffne zunächst iTunes auf Deinem Computer oder Mac und schließe Dein iPhone per Kabel an
  2. Wenn Du in einer Meldung nach dem Code gefragt wirst oder “Diesem Computer vertrauen?” angezeigt wird, befolge einfach die Anweisungen auf Deinem iPhone
  3. Wähle Dein iPhone in iTunes aus.
  4. In der Übersicht findest Du im Bereich “Backup” den Punkt “Backup jetzt erstellen”. Klicke auf diesen Button und die Sicherung wird im Anschluss erstellt.
    iPhone sichern über iTunes

Wenn alles erfolgreich funktioniert hat. Findest Du unter dem Punkt “Backup”, wann die letzte Sicherung stattgefunden hat.

Bildquellen