Der Homescreen in Android ist der Startbildschirm deines Smartphones, ähnlich dem Desktop deines Windows-PCs oder dem Schreibtisch deines Macs. Von hier aus kannst Du alle Funktionen deines Android-Geräts nutzen. Der Unterschied zum Desktop ist, dass der Homescreen aus mehreren Seiten bestehen kann. Durch das Wischen nach rechts oder links lässt sich zwischen den Seiten hin und her blättern. Aber der Homescreen kann noch mehr!

App-Übersicht: Der persönliche Homescreen

Die Symbole, die Du auf dem Homescreen findest, sind Verknüpfungen mit ausgewählten installierten Apps, also kleinen Programmen. Die hier dargestellten Apps zeigen eine Auswahl an wichtigen Apps, wobei neu installierte Apps nach der abgeschlossenen Installation ebenfalls auf dem Homescreen angezeigt werden. Die gesamte Übersicht aller Android-Apps findest Du bei den drei Punkten in der Mitte oder dem Feld „Menü“ durch ein kurzes Drücken dieser Symbole.

Android 6 Homescreen

Der Homescreen ist ein Raster eingeteilt, indem die Apps angeordnet werden können. Dir stehen pro Seite dabei vier Spalten und fünf Zeilen zur Verfügung. Eine weitere Besonderheit des Homescreens ist die Möglichkeit der Erstellung von Ordnern. So können Apps gebündelt werden und durch ein Antippen des jeweiligen Ordners, werden die Android-Apps in einem kleinen Fenster angezeigt und können dann ebenfalls durch Antippen geöffnet werden.

Widgets: Praktische Helfer für den Alltag

Ebenfalls können sogenannte Widgets positioniert werden. Ähnlich der Kacheln aus Windows 10 werden hier Informationen aus den Apps direkt angezeigt, ohne diese Android-Apps ausführen zu müssen. So kann z.B. das Wetter direkt auf dem Homescreen angezeigt werden. Die Größe der Widgets variiert und kann z.B. vier Felder des Rasters einnehmen.

Docking-Bar: Die Schaltzentrale von Android

Am unteren Rand des Bildschirms befindet sich die sogenannte Docking-Bar. Diese Leiste ist fest verankert und wird auf jeder Seite des Homescreens angezeigt. In ihr befindet sich auch der Zugriff auf das Menü, das je nach Android-Modell direkt als „Menü“ oder aber als drei große Punkte gekennzeichnet wird. Hier befinden sich auch die Telefon-Funktion und Nachrichten-App.