Antivirenscanner gibt es viele. Aber auch gute kostenlose Antivirenprogrammen zu finden ist nicht immer leicht. Wir zeigen dir die Top-Programme, die kostenlos erhältlich sind und locker mit den kostenpflichtigen Programmen mithalten können.

Wir möchten dir hier drei Top-Virenprogramme vorstellen, die Du dir kostenlos als Privatnutzer auf deinem Rechner mit Windows 10 installieren kannst. Allerdings solltest Du beachten, dass kostenlose Programme nicht den Schutz bieten können, wie kostenpflichtige Angebote, da dort verschiedene Mechanismen zur Erkennung von Viren eingebaut sind. Allerdings sind unsere Top-3-Programme mit einer Erkennungsrate von 75 bis 70 % bereits sehr weit oben anzusiedeln.

Avast Free Antivirus 2016

Das kostenlose Avast Free Antivirus 2016 gibt es nicht nur für deinen Windows-Rechner, sondern auch für Apple-Geräte und Android.

Um die Installation vorzunehmen, gehst Du einfach auf die Herstellerseite und klickst dort auf “Kostenloser Download” und anschließend erneut auf “Kostenlos downloaden” bei “Free Antivirus Grundlegend”. Folge anschließend den Installationsanweisungen für den Download.

Nach der Installation findest Du ein Symbol im rechten Bereich der Taskleiste und auf dem Desktop.

Um nun deinen PC manuell zu überprüfen, befolgst Du folgende Schritte:

  1. Öffne das Programm per Doppelklick.
  2. Klicke im neuen Fenster oben auf “Überprüfung”.
    Avast Free Antivirus 2016
  3. Wähle nun in der Mitte “Smart-Scan ausführen” und dein PC wird überprüft.
  4. Wenn die Überprüfung vollständig ist, zeigt Avast an, dass der Du geschützt bist.

Avira AntiVir Free Antivirus 2016

AntiVir ist wohl die bekannteste Antiviren-Software und ebenfalls kostenlos. Gerade die einfache Bedienung macht dieses Programm so beliebt. AntiVir ist auch bei Stiftung Warentest immer ganz weit vorne dabei und 5/2014 sogar zum Testsieger gekürt worden.

Um Avira AntiVir Free Antivirus 2016 zu installieren, gehst Du einfach auf die Herstellerseite und klickst in der Mitte auf “Jetzt downloaden”. Der Download von AntiVir startet automatisch und muss von dir im Browser bestätigt werden.

Nach der Installation findest Du auch bei AntiVir ein Symbol im rechten Bereich der Taskleiste und auf dem Desktop.

Um nun deinen PC manuell zu überprüfen, befolgst Du folgende Schritte:

  1. Öffne das Programm per Doppelklick.
  2. Klicke im neuen Fenster im rechten Bereich unter “PC Sicherheit” auf “System prüfen”.
    Avira AntiVir Free Antivirus 2016
  3. Es öffnet sich eine Sicherheitsabfrage, die Du mit “Ausführen” bestätigst.
  4. Als nächstes öffnet sich ein Fenster mit dem “Luke Filewalker” und überprüft alle Dateien auf dem PC.
  5. Wenn der Scan durchgeführt worden ist, bestätigst Du mit “Beenden”.

AVG Anti-Virus Free Edition 2016

Die dritte Software ist die AVG Anti-Virus Free Edition 2016. Auch diesen Virenscanner kannst Du dir auf der Herstellerseite mit einem Klick auf “KOSTENLOS herunterladen” downloaden. Auf der nächsten Seite startet der Download von AVG Anti-Virus automatisch und muss von dir im Browser bestätigt werden. Nach der Installation, wobei Du wie bei den anderen Installationen die Sicherheitshinweise bestätigen musst, findest Du ein Symbol im rechten Bereich der Taskleiste und auf dem Desktop.

  1. Öffne das Programm per Doppelklick.
  2. Klicke im neuen Fenster im unteren Bereich (unter den Kackeln) auf “Jetzt prüfen”.
    AVG Anti-Virus Free Edition 2016