Bei der Installation von Windows XP wirst Du an einer Stelle aufgefordert deinen Namen und deinen Firmennamen einzugeben. Alles kein Problem, aber wenn sich dieser mal ändert, dann kann man diesen nicht einfach mal kurz umändern. Wie ist es trotzdem möglich? Dazu muss man direkt in die Registrierungsdatenbank gehen:

  1. Gehe dafür auf "Start" > "Ausführen".
  2. Gebe dort "regedit" ein und bestätige nun mit "OK".
  3. Folge dem Registrierungsschlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE" > "SOFTWARE" > "Microsoft" > "Windows NT" > "CurrentVersion".
  4. Im rechten Bereich des Fensters kannst Du unter "RegisteredOrganization" den Firmennamen und unter "RegisteredOwner" den Benutzernamen ändern, indem Du doppelt auf den Eintrag klickst.
  5. Ändere den Wert und starte deinen Computer gegebenfalls neu.

Gleich weiterlesen