Netzwerkdrucker sind sehr praktisch, weil sie von allen Geräten aus dem gleichen Netzwerk genutzt werden können. Auch das Drucken vom Smartphone ist möglich. Aber manchmal bleiben die Druckaufträge in der Warteschleife hängen. Wenn Du dann auf das Druckersymbol in Windows 10 anklickst und den Druckauftrag abbrechen möchtest, steht dort einfach nur “Wird gelöscht…”. Was nun?

Das Problem liegt oftmals in der Druckerwarteschlange. Diesen Dienst kann man in Windows 10 neu starten. Drücke zunächst die Windows- und die R-Taste. Im Fenster “Ausführen” gibst Du einfach “services.msc” ein und drückst anschließend auf “OK”. Es öffnet sich nun ein Fenster mit dem Titel “Dienste”:

Windows 10 Druckerwarteschlange neu starten

Wähle nun den Dienst “Druckerwarteschlange” mit einem einfachen Klick aus. Dieser Dienst ist für die Druckerausgabe zuständig und steuert den Prozess der Datenübermittlung. Nun kannst Du entweder links im Infobereich oder durch einen Klick mit der rechten Taste auf “Druckerwarteschlange” im Menü “Neu starten” wählen.

Sollte dies nicht helfen, musst Du den Dienst beenden, die temporären Dateien und den Dienst wieder starten. Klicke dafür links oder per rechter Maustaste bei “Druckerwarteschlange” auf “Beenden”. Gehe anschließend in den Ordner “C:\WINDOWS\system32\spool\PRINTERS”. Lösche alle Dateien, die sich in diesem Ordner befinden. Nun gehst Du wieder in den Dienst “Druckerwarteschlange” wie oben beschrieben und wählst “Starten” aus.