Wofür brauche ich den Bildschirmschoner? Und wie wähle ich einen bestimmten Bildschirmschoner aus?

Wofür brauche ich den Bildschirmschoner?

Ohne Bildschirmschoner kann es bei alten Röhrenmonitoren sein, dass, wenn Du den Computer länger bzw. den Bildschirm länger angeschaltet hast, sich das zurzeit angezeigte Bild auf das Bildschirmglas brennt. Dieses verhindert man, wie der Name schon sagt, mit dem Bildschirmschoner.

Bei TFT-Bildschirmen wird diese Funktion nicht mehr benötigt, aber man kann sich trotz alledem einen Bildschirmschoner einrichten.

Wie wähle ich den Bildschirmschoner aus?

  1. Es ist mal wieder ganz einfach, denn Du drückst auf dem Desktop mit der rechten Maustaste, sodass ein Kontext-Menü erscheint.
  2. Klicke in diesem auf "Eigenschaften" und es erscheint ein Fenster, das "Eigenschaften von Anzeige" heißt.
  3. Wähle oben in der Leiste das Register "Bildschirmschoner" aus.
  4. Klicke auf das im Bild blau markierte Feld und wähle dort einen Schoner für den Bildschirm aus.

    Bildschirmschoner einrichten

  5. In dem Fenster darunter kannst Du die Zeit bestimmen, nach der er angehen soll.
  6. Nun nur noch auf "OK" und die Einstellung ist übernommen.
  7. Um den Bildschirmschoner wieder zu entfernen, wähle bei dem im Bild blau markierten Feld "kein" aus.

Gleich weiterlesen