Der Windows Messenger lädt sich bei jedem Start und kann normalerweise nicht einfach gelöscht werden. Wie kann ich ihn trotzdem deinstallieren?

  1. Zum Entfernen musst Du den Task-Manager durch das gleichzeitige Drücken von Strg+Alt+Entf öffnen.
  2. Markiere im Task-Manager den Prozess "MSMSGS.EXE" und klicke unten auf "Prozess beenden".
  3. Anschließend gehst Du in die Datei "sysoc.inf" unter "C:" > "WINDOWS" > "INF".
  4. Ändere dort die Zeile "msmsgs=msgrocm.dll,OcEntry,msmsgs.inf,hide,7" in "msmsgs=msgrocm.dll,OcEntry,msmsgs.inf,,7".
  5. Schließe die Datei und bestätige, dass Du speichern möchtest.
  6. Nun kannst Du unter "Start" > "Systemsteuerung" > "Software" > "Windowskomponenten Hinzufügen/Entfernen" den Windows Messenger deinstallieren.
  7. Dazu musst Du nur den Haken vor "Windows Messenger" entfernen und auf "Weiter >" klicken.

Gleich weiterlesen