Mit dem iPhone hat Apple den zentralen App Store eingeführt und konnte seither erfolgreich Apps darüber vertreiben. Apps aktualisieren funktioniert darüber ebenfalls einfach über einen zentralen Hub. Per Update-Funktion werden Apps entweder manuell oder automatisch aktualisieren. Der große Vorteil ist, dass Apple sämtliche neue Apps sowie deren Updates vor der Auslieferung überprüft. Die Überprüfung funktioniert dabei teilweise automatisch und teilweise durch Mitarbeiter des Unternehmens.

Auch am Mac gibt es seit einiger Zeit einen zentralen App Store. Apps lassen sich auch darüber einfach installieren und aktualisieren. Mit nur einem Klick lassen sich neue Apps installieren sowie deren Updates anstoßen. Wie das Apps aktualisieren genau funktioniert, zeigen wir in diesem Artikel.

Verfügbarkeit von Updates prüfen

Wenn Du wissen möchtest, ob es Aktualisierungen für Deine Apps gibt, dann kannst du den App Store auf Deinem Mac öffnen. Der App Store zeigt Dir dann über den Reiter “Updates” an, ob es Aktualisierungen für Deine Apps gibt. Diese werden als Zahl am “Updates”-Icon dargestellt. Klicke anschließend auf den Punkt “Updates” in der oberen Leiste. Die Meldung “Nach Updates suchen…” erscheint nun.

Sofern Du Apps aktualisieren kannst, erscheinen diese mit der Schaltfläche “Aktualisieren” vertikal sortiert in einer Liste. Bereits aktualisierte Anwendungen der letzten 30 Tage werden dort ebenfalls aufgelistet.

Sollten keine Updates verfügbar sein, so erscheint die Meldung “Keine Updates verfügbar”.

Apps aktualisieren mit Mac App Store

Apps aktualisieren

Sofern Du Apps aktualisieren kannst, kannst Du die Aktion einzeln vornehmen oder alle Apps auf einmal updaten. Die Einzelaktualisierung startest Du, indem Du hinter der jeweiligen App auf “Aktualisieren” klickst. Die Installation sollte nun direkt starten.

Möchtest Du alle Updates gleichzeitig installieren, so klickst Du ganz oben an der Liste auf “Alle aktualisieren”. Im Anschluss werden alle Apps nacheinander mit einem Update versehen.

Es kann nun ein wenig dauern, bis alle Installationen abgeschlossen sind. Wenn das Apps aktualisieren erfolgreich war, erscheint die Meldung “Keine Updates verfügbar”.