Apps sind immer schnell installiert. Gerade auf dem iPhone werden immer mal wieder schnell Apps installiert und werden als Apple Watch App auf der Uhr installiert, sofern diese verfügbar sind. Manche Apps nutzt man dann aber doch eine Weile nicht. Um nun wieder Speicherplatz auf Deiner Apple Watch frei zu machen, gibt es zwei Wege: In diesem Artikel zeigen wir, wie Du Apple Watch Apps löschen kannst.

Apple Watch Apps löschen über die Apple Watch

Der erste Weg funktioniert ähnlich, wie das Löschen auf dem iPhone oder iPad. Über den Homescreen können Apps lange gedrückt werden, bis diese Wackeln. Im Anschluss kann eine App einfach per “X”-Icon gelöscht werden.

Wenn Du nun Apple Watch Apps löschen willst, funktioniert es ähnlich:

  1. Klicke auf die digitale Krone, um auf den App-Screen zu gelangen.
  2. Anschließend klickst Du, wie beim iPhone, solange mit dem Finger auf eine beliebige App drücken, bis die Symbole anfangen zu wackeln. Alle löschbaren Apps werden nun oben links mit einem kleinen “X”-Symbol versehen.
  3. Klicke nun auf das “X” der zu löschenden App und bestätige die Auswahl. Nach kurzer Zeit verschwindet die App von Deinem App-Screen.
  4. Drücke nun auf die digitale Krone, um die Apps wieder zu fixieren.

Apple Watch Apps löschen über das iPhone

Wenn Du Apple Watch Apps löschen willst, dann kannst Du das auch alternativ am iPhone machen. Dafür musst Du zunächst einmal nach der Watch App auf Deinem iPhone suchen und diese im Anschluss öffnen.

  1. Sobald die App gestartet ist, scrolle herunter bis zur Sektion “Auf Apple Watch installiert”.
  2. Dort findest Du eine lange Liste aller installierten Apps auf Deiner Apple Watch. Suche nun in dieser Liste die App, die Du gerne auf der Apple Watch löschen möchtest und klicke auf diese.
  3. Deaktiviere nun dort “App auf Apple Watch anzeigen”, indem Du den Schieberegler nach links schiebst.

Die App wird im Anschluss von Deiner Apple Watch entfernt – das kann einen kurzen Moment dauern.

Bildquellen