Du kannst im Windows Explorer von Windows 10 die Dateien (Bilder, Dokumente usw.) in verschiedenen Ansichten anzeigen lassen. So kannst Du dir durch Vorschauen der Bilder einen Überblick verschaffen.

  1. Öffne das Startmenü, indem Du auf das Windows-Logo in der unteren linken Bildschirmecke klickst.
  2. Gehe nun auf "Explorer".
  3. Es öffnet sich nun der Windows Explorer, in dem Du den jeweiligen Ordner öffnest. Dazu kannst Du im linken Bereich die Ordner durch Klicken bzw. im rechten Bereich durch einen Doppelklick öffnen.
  4. Im entsprechenden Ordner wählst Du nun oben "Ansicht".

    Ordner-Ansicht in Windows 10 ändern

  5. Über "Layout" findest Du nun verschiedene Ansichten, die Du durch einen einfachen Klick auswählen kannst. Die Ansicht wird sofort geändert. Für Bilder eignet sich am besten die Ansicht "Große Symbole".

Tipp: Wenn Du zusätzliche Informationen der Dateien bei einfachem Markieren direkt mit anzeigen lassen möchtest, blendest Du einfach den Detailbereich ein, der rechts daneben die Daten anzeigt. Gehe dazu oben auf "Ansicht" und wähle links "Detailbereich" aus.