Der Urlaub ist da – und das Reisen mit dem Smartphone steht an. Aber das kann auch schnell mit in viel Stress enden. Wir haben dir eine Liste zusammengestellt. Dann kann dein Urlaub kommen und dein Android-Gerät erweist dir gute Dienste.

Roaming auf Reisen mit dem Smartphone abschalten

Das Roaming kann zur Kostenfalle werden. Hierbei erhebt der Netzbetreiber eine Gebühr für die Nutzung des Smartphones im Ausland. Innerhalb der EU ist diese Gebühr seit dem Sommer 2017 abgeschafft worden, aber bei Reisen mit dem Smartphone in andere Länder kann es schnell eine böse Überraschung geben. Wenn die Funktion nicht deaktiviert wird, meldet sich das Android-Gerät am ausländischen Netz an und nutzt aktiv die Datenverbindung.

Wie Du das Roaming ausschalten und trotzdem im Ausland ins Internet gehen kannst, zeigen wir dir in diesem Artikel:

Roamingkosten im Ausland sparen bei Android

Akkulaufzeit auf Reisen mit dem Smartphone verlängern

Besonderes Augenmerk sollte auch im Urlaub auf dem Akku liegen. Das richtige Laden ist entscheidend für die Akkulaufzeit. Gerade auf dem Weg in den Urlaub ist es nervig, wenn dein Android-Gerät bereits nach kurzer Zeit leer ist und Du keine Powerbank dabei hast. Schaue dir doch einfach die Schritte im folgenden Tipp an:

Akku richtig laden in Android und iOS

Ortung zur Sicherheit aktivieren

Eine reine Vorsichtsmaßnahme beim Reisen mit dem Smartphone, bevor Du dich auf den Weg machst, aber man weiß ja nie. Unter dem Namen “Google Mein Gerät finden” kannst Du dein Smartphone orten, wenn Du es verlieren solltest. Wie das funktioniert, findest Du in diesem Artikel.

Android Handy orten

Offline-Karten für unterwegs herunterladen

Im Urlaub ist es häufig von Vorteil, wenn man den Ort oder die Orte auch offline als Karte mit dabei hat. Wenn du beispielsweise Google Maps verwendest, dann funktioniert es so:

Google Maps Karten offline

Flugzeugmodus für den Start und die Landung aktivieren

  1. Öffne das Schnellmenü, indem Du mit dem Finger vom oberen Rand nach unten streichst.
  2. In der Mitte findest Du ein Flugzeug-Symbol. Tippe auf das Symbol.
  3. Die Verbindungen werden nun getrennt. Somit darf das Smartphone auch an Board verwendet werden.

Bildquellen