(auch: Trojaner) Bei trojanischen Pferden handelt es sich um Programme, die einem Angreifer Zugang zu einem Rechner verschaffen, auf dem dieser aktiv ist. Die Gefahr bei Trojanern geht davon aus, dass diese meist über Downloads oder E-Mail-Anhänge verbreitet werden.

Oft sind sie in vermeintlich wichtigen Dokumenten, in Spielen oder in anderen Programmen, als Geschenk, verpackt. Sie werden im Hintergrund ausgeführt, sodass Du es nicht merkst. Führe also immer einen Überprüfung mit einem Antivirus-Programm durch.

Gleich weiterlesen