Als Taskleiste bezeichnet man die Windowsleiste am unterem Bildschirmrand, die zur Navigation dient.

Die Windows-Taskleiste besitzt ein Startmenü, eine Schnellstart-Leiste und ein Benachrichtigungsfeld mit Uhr.

Linker Bereich

Am linken Ende befindet sich das Start-Feld mit dem Windows-Logo. Durch einen Klick auf das das Logo öffnet sich das Startmenü:

Windows 10 Desktop und Startmenü

Direkt neben dem Startfeld befindet sich Cortana, die Suche von Windows 10. Diese kann in drei Varianten angezeigt werden:

Suchleiste ausblenden in Windows 10

Mittlerer Bereich

In der Mitte der Taskleiste werden alle offenen Fenster als so genannte Tabs angezeigt. In dieser Schnellstartleiste kannst Du Programme einfügen, auf die Du mit einem Klick Zugriff haben möchtest.

Rechter Bereich

Am äußersten Rand befinden sich Symbole von ausgeführten Programmen, wie dem Antivirus-Programm oder dem OneDrive, aber auch Systemhinweise, wie der Internet-Status und die Lautstärke-Regelung. daneben befindet sich das Info-Center:

Windows 10 Info-Center

Am äußersten Rand schließt die Taskleiste mit einer Uhr sowie dem Datum ab. Durch einen Klick auf die Uhr kannst Du einen kleinen Kalender öffnen.

Ganz rechts außen auf der kleinen Freifläche kannst Du mit einem Klick alle Fenster minimieren und auf den Desktop wechseln.