Das am 18. Juni 2012 von Microsoft vorgestellte hauseigene Tablet verspricht viel. Das Tablet kommt als Surface und als Surface Pro daher. Das Surface ist mit 32 oder 64 GB sowie in der Pro-Variante mit 64 oder 128 GB erhältlich. Mit 10,6 Zoll und im 16:9-Format reiht sich das Surface in die übliche Tablet-Größe ein. Beide Varianten verfügen über eine Front- und Rückkamera. Das Surface kommt mit dem speziell für ARM-Prozessoren entwickelte Windows RT daher, das Surface Pro hingegen mit Windows 8 Pro. Auf Windows RT können im Vergleich zum großen Bruden nur Apps installiert werden, die im Windows Store erhältlich sind. Das Surface integriert einen USB 2.0 Anschluss sowie Micro HDMI und microSDHC als Speicherkartenslot. Das Surface Pro weist hingegen einen USB 3.0 Anschluss auf und hat einen Mini DisplayPort sowie einen microSDXC Speicherslot mit an Board.

Microsoft Surface

Optional können beide Varianten mit einem Touch Cover aufgewertet werden, das einfach angeklickt wird und somit in der Schutzhülle eine Tastatur integriert hat. Das Touch-Cover ist komplett aus Gummi geformt. Das Type-Cover hingegen hat physikalisch eigene Tasten aus Plastik, die ähnlich einer Tastatur zu verwenden sind.

Microsoft Surface Type Cover

Ab dem 26.10.2012 ist das Tablet gemeinsam mit Windows 8 auf den Markt gekommen. In der Grundaustattung kostet das Surface 479 € und mit Touch-Cover 579 €. Die 64 GB Version ist für 679 € erhältlich. Das Touch-Cover wird auch optional für 119,99 € bzw. das Type-Cover für 129,99€ vertrieben.

Gleich weiterlesen