Der Microsoft Edge ist der Nachfolger vom Internet Explorer und wurde mit Windows 10 eingeführt. Da es mit dem Internet Explorer nicht mehr so läuft bei Microsoft, sollte ein neuer Browser her.

Der Internet Explorer wird aufgrund der steigenden Bedeutung von externen Browsern wie Chrome und Firefox immer weniger benutzt. Microsoft versucht diesen Trend abzuwenden, indem der neue Browser in Windows 10 unter dem Codenamen “Spartan” neu entwickelt wurde.

Der Microsoft Edge ist seit dem 29. Juli 2015 für alle Geräte verfügbar, egal ob Smartphone, Tablet oder Desktop-PC mit Windows 10.

Edge Browser in Windows 10

Gegenüber dem Internet Explorer hat Microsoft drei neue Merkmale integriert:

  • Lesezeichen: Die integrierte Leseleiste wird im Browser eingeblendet und ermöglicht, die Übersicht zu behalten
  • Lesemodus: Es werden Elemente ausgeblendet, die
  • Notizen: In Webseiten können mit Notizen versehen werden. Die daraus entstehende Datei kann an andere Personen verschickt werden.
  • Schnelleres Suchen: Im Microsoft Edge werden passende Vorschläge direkt angezeigt, da die Suche vom Sprachassistent Cortana integriert ist.

Der Microsoft Edge nutzt eine neue Technologie, sodass alte Webseiten nicht mehr uneingeschränkt angezeigt werden können. Da der Browser in Windows 10 integriert ist, werden neben Cortana auch andere Funktionen von Windows 010 genutzt. Zu den wichtigsten zählen die Flash- und PDF-Anzeige.

Updates erhält der neue Browser weiterhin automatisch über Windows Update.

Bildquellen

  • Edge Browser in Windows 10: Microsoft