Der amerikanische Chiphersteller AMD (Advanced Micro Devices Inc.) entwickelt und produziert Mikroprozessoren, Chipsätze und Grafikchips. Bekannt sind vor allem die Prozessoren der Baureihen AMD Duron und Athlon XP sowie der Athlon 64 mit 64 Bit Technologie. AMD bewegt sich auch im Bereich der Doppelkernprozessoren, die bereits in vielen Geräten Verwendung finden. Gegründet wurde AMD am 01.05.1969 unter dem Namen Sanders Association. 2006 wurde dann ATI Technologies übernommen, sodass (ebenso wie Intel) AMD nun in der Lage ist, ganze Systeme zu liefern. Bei den Prozessoren (auch: CPU) bietet AMD derzeit 2 bis 6 Kerne an. Bei den Grafikkarten hat sich AMD insbesondere auf Desktop-PCs konzentriert. Sie werden unter dem Namen AMD Radeon (vormals ATI Radeon) gehandelt.

Gleich weiterlesen