(auch: Admin, Sysop) Ein Administrator ist ein Verwalter eines Netzwerkes, um es aufrecht zu erhalten und zu verbessern. Bei Windows ist der Administrator der Benutzer, der vollständige Systemrechte hat.

Bei dem Titel des Administrators handelt es sich um eine spezielle Rolle eines Benutzers in Betriebssystemen, Netzwerken und Webseiten. Hier auf PCShow.de sind z.B. die Administratoren die Inhaber der Webseite, die auf alle Funktionen Zugriff haben, um Inhalte zu veröffentlichen und zu prüfen. So kann zusammenfassend von erweiterten Benutzerrechten gesprochen werden.

Im Betriebssystem, vorallem in Windows, wird der Administrator der zuerst eingerichtete Benutzer genannt, da dieser die vollständigen Zugriffsrechte auf alle Programme besitzt und die Zugriffsrechte von anderen Benutzern des Computers einschränken kann.

Gleich weiterlesen