In den USA wurde am heutigen Tag vor genau 20 Jahren die erste Version des Betriebssystem-Klassiker Microsoft Windows ausgeliefert. Kurz darauf erschien dann auch schon die Version 1.03 unter anderem auch in deutscher Sprache. Die erste Windows-Version, die man auf vier Disketten (pro Diskette 360 KByte Speicherkapazität) erhielt, kostete genau 399 DM. Zusätzlich zum Computer mit dem Betriebssystem benötigte man auch noch eine Maus, sowie eine Controllerkarte. Die Kosten dafür waren damals immens hoch und schlugen mit 799 DM zu Buche.

Die Systemvoraussetzungen für Windows waren damals extrem hoch, wie viele Kritiker bemängelten. Man benötigte 512 KByte Ram und musste eine Festplattte besitzen. Hört sich erstmal nicht viel an, jedoch musste man zu der Zeit für eine Festplatte mit einer Speicherkapazität von 5 MB rund 2300 DM zahlen, womit das Anschaffen eines Computers mehr oder weniger ein Luxus war.

Mehr zur Windows-Geschichte findest Du unter https://www.pcshow.de/fachbegriffe/windows/

Gleich weiterlesen